Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » Verträge » Verwaltungsvereinbarung zur Abrechnung von Verlegungsfahrten

Verträge

zurück zur Übersicht

Vertrag
Verwaltungsvereinbarung zur Abrechnung von Verlegungsfahrten


Verwaltungsvereinbarung zur Abrechnung von Verlegungsfahrten von durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus verbrachten Notfallpatienten, die nicht stationär aufgenommen wurden

 

Gültig ab

ab 01.01.2013

 

Vertragspartner

BKK Landesverband Mitte
AOK PLUS - zugleich handelnd für die SVLFG als landwirtschaftliche Krankenkasse
Knappschaft (KBS)
IKK classic
Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS)

 

Hauptdokument
Anhänge