Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » Verträge » COPD - Vertrag über die frühzeitige Diagnostik und Behandlung nach § 140a SGB V mit der IKK classic

Verträge

zurück zur Übersicht

Vertrag
COPD - Vertrag über die frühzeitige Diagnostik und Behandlung nach § 140a SGB V mit der IKK classic


Gegenstand dieses Vertrages im Rahmen der besonderen Versorgung ist die Früherkennung
einer COPD, das Anbieten von risikoadaptierten Sekundär- und Tertiärpräventionsmaßnahmen
und die weitere Betreuung zur Klärung möglicher Komplikationen
sowie zur Steigerung der Adhärenz des ... mehrVersicherten.
Der Arzt führt eine spezielle Anamnese anhand der vertraglich definierten Aufgreifkriterien
durch und dokumentiert diese. Bei der Identifikation der COPD sollen typische
Begleiterkrankungen und weitere Aufgreifkriterienals mögliche Indikatoren herangezogen
werden.

... weniger

 

 

Gültig ab

ab 01.07.2020

 

Vertragspartner

IKK classic
Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS)

 

Hauptdokument
Anhänge
Aktuelle URL: https://www.kvs-sachsen.de/mitglieder/vertraege/copd-vertrag-ueber-die-fruehzeitige-diagnostik-und-behandlung-nach-140a-sgb-v-mit-der-ikk-classic/
Datum: 04.08.2020