Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
Rufnummern der Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz
Rufnummern der Bezirksgeschäftsstelle Dresden
Rufnummern der Bezirksgeschäftsstelle Leipzig

Dokumente, Links, Downloads

Rechtsgrundlage

Ihre Ansprechpartner

Krebsregister Sachsen


Bitte beachten Sie den folgenden Link für Meldungen an das Klinische Krebsregister Sachsen:

www.krebsregister-sachsen.de 

Kryokonservierung

Antragsberechtigung


Antragsberechtigt sind niedergelassene und ermächtige Fachärzte und Fachärztinnen

  • für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • für Haut- und Geschlechtskrankheiten mit Zusatzbezeichnung „Andrologie“
  • für Innere Medizin mit Zusatzbezeichnung „Andrologie“
  • für Urologie mit Zusatzbezeichnung „Andrologie“
Fachliche Anforderungen


Genehmigung zum ambulanten Operieren der KVS

Personelle Anforderungen


Gynäkologen:

Leiter der Praxis ist FA bzw. FÄ für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit SP Gynäk. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen

  • Endokrinologie der Reproduktion
  • Gynäkologische Sonographie (mit Genehmigung Ultraschalldiagnostik)
  • Operative Gynäkologie
  • Reproduktionsbiologie mit dem Schwerpunkt der In-vitro-Kultur
  • Andrologie (bei der Behandlung von männlichen Versicherten)

Andrologen:

keine

Räumliche/organisatorische Anforderungen


Kryokonservierung und Lagerung erfolgt in eigener Praxis/Einrichtung bzw. wird gewährleistet durch eine Kooperation.

bei Gynäkologen zusätzlich:
Kooperationen der Praxis/Einrichtung mit Humangenetiker und ärztlichem Psychotherapeuten.

Dokumentationsvorgaben


keine

Grundsätzliche Einschränkungen


keine rückwirkende Genehmigung möglich

Nach oben