Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2021 » 05/2021 » Die Bezirksgeschäftsstellen informieren

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 05/2021

Ausgabe 05/2021

zum Inhalt dieser Ausgabe

Die Bezirksgeschäftsstellen informieren



Informationsmaterial für Ärzte und Patienten zum Impfen gegen Corona liegt bereit

Das kostenfreie Material zur Impfaufklärung kann ab sofort in den Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig abgeholt bzw. angefordert werden.

Wie bereits im Heft 02 / 2021 der KVS-Mitteilungen angekündigt, stellt der Freistaat Sachsen Informationsmaterial für Ärzte und Patienten zum Impfen gegen Corona zur Verfügung. Dieses ist nun in den Bezirksgeschäftsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig als Informationspaket zur Mitnahme bzw. zum Versand für Sie zusammengestellt. Ein Satz Informationsmaterial enthält:

  • 1 Poster A2
  • 2 Leitfäden für Ärzte (Infoblatt in A4)
  • 10 Prioritätenlisten (4-seitiges Faltblatt in A4)
  • 50 Patienteninformationen (8-seitige Broschüre in A5)

Bitte beachten Sie, dass die aktuell gültigen Impfpriorisierungen noch nicht im gedruckten Material berücksichtigt wurden. Die jeweiligen Aktualisierungen können Sie jederzeit auf der Internetpräsenz des Sächsischen Sozialministeriums abrufen. Dort besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich die o. g. Informationsmaterialien herunterzuladen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in Ihrer zuständigen Bezirksgeschäftsstelle. Im Direktionsbezirk Chemnitz liegt es auch in den Bereitschaftsdienst-Praxen zur Mitnahme bereit.

Informationen

www.zusammengegencorona.de

www.coronavirus.sachsen.de > Coronaschutzimpfung

Abruf in verschiedenen Sprachen

www.rki.de > Infektionsschutz > Impfen > Informationsmaterialien zum Impfen > Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff

                                                                        – Die Bezirksgeschäftsstellen –