Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2021 » 01/2021 » Die Bezirksgeschäftsstellen informieren

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 01/2021

Ausgabe 01/2021

zum Inhalt dieser Ausgabe

Die Bezirksgeschäftsstellen informieren



Plakate mit Hygieneregeln für Kinder


Das Deutsche Rote Kreuz hat gemeinsam mit dem Sozialministerium Sachsen altersgerecht gestaltete Plakate zum Infektionsschutz zur Verfügung gestellt. Die Plakate können von interessierten Kinderarztpraxen in den Bezirksgeschäftsstellen abgeholt werden.

Insgesamt fünf unterschiedliche Motive thematisieren alles Wissenswerte rund um den Corona-Infektionsschutz. Durch die kostenfreie Abgabe der Plakatserie möchte das Rote Kreuz auch sächsischen Kinderarztpraxen die Möglichkeit geben, zum Coronavirus und den Ansteckungsgefahren auf altersgerechte Weise zu informieren.

Die Plakate vermitteln auf eine sehr ansprechende und altersgerechte Art und Weise, wie sich Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter vorsorglich richtig verhalten sollten. Schon die Kleinsten können sich an die Hygieneregeln halten. Auch sie können mithelfen, dass sich das Virus an Kindertagesstätten und Schulen möglichst nicht weiterverbreitet.

Die Abholung ist nach kurzer Voranmeldung in Ihrer Bezirksgeschäftsstelle möglich.

                             – Die Bezirksgeschäftsstellen der KV Sachsen –

Leipzig: Checkliste für den Pflegefall


Damit Ihre Patientinnen und Patienten auf ein flächendeckendes und aktuelles Informationsangebot zum Thema Pflege zurückgreifen können, erhalten Sie eine Information des Sozialamtes Leipzig zur Kenntnis.

Viele Menschen setzen sich mit Pflegebedürftigkeit erst auseinander, wenn sie selbst oder Angehörige betroffen sind. Das kommunale Pflegenetzwerk „Leipziger Kooperation Pflege“ stellt unter der Federführung von Pflegekoordinatorin Franziska Heim-Klaus eine Checkliste für den Pflegefall zur Verfügung.

Die Checkliste bietet Informationen rund um das Thema Pflege und gibt einen Überblick zu wichtigen Fragen. Leipzigerinnen und Leipziger können sich mit der Pflegesituation auseinandersetzen, wichtige Anlaufstellen finden und Hilfe organisieren, aber auch Vorbereitungen für den Pflegefall treffen.

Die Checkliste ist online unter der angegebenen Internetpräsenz und in allen Bürgerämtern und Seniorenbegegnungsstätten sowie in vielen Hausarztpraxen zu finden.

Informationen

www.leipzig.de > Jugend, Familie und Soziales > Soziale Hilfen > Leipziger Kooperation Pflege > Checkliste Pflegefall

                                  – Nach Informationen der Stadtverwaltung Leipzig –