Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2019 » 01/2019

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 01/2019

Editorial

Wir fordern: Budgetierung aufheben!

Standpunkt

So wächst wieder Zuversicht

Berufs- und Gesundheitspolitik

Delegierte der KBV-Vertreterversammlung üben massive Kritik am TSVG

Recht

Die Vorbereitung der Praxisabgabe - dargestellt am Beispiel der Einzel-Arztpraxis

Nachwuchsförderung

Bewerbungsfrist für das Sächsische Hausarztstipendium wird verlängert

Datenschutz

Datenschutz in der Arztpraxis: Schulungsangebote

Sicherstellung

Förderung der Beschäftigung von Ärzten in Weiterbildung – Vergabe neuer Förderstellen
G-BA-Beschluss zur Zusammenlegung der Facharztgruppen Chirurgen und Orthopäden

Abrechnung

Ausstellung von Todesbescheinigungen - geändertes Formular

Veranlasste Leistungen

Richtgrößen im Arznei- und Heilmittelbereich für 2019
Wirtschaftlichkeitsziele im Arzneimittelbereich 2019
Zuzahlungsbeträge für die Abgabe von Heilmitteln ab 1. Januar 2019

Qualitätssicherung

Anpassung der Onkologie-Vereinbarung in Sachsen
Änderung der Qualitätssicherungs­vereinbarung Zervix-Zytologie

Fortbildung

Fortbildungsangebote der KV Sachsen im Februar und März 2019

Nachrichten

Kassenfunktionäre sind fern von der Versorgungsrealität der Patienten
Gemeinsamer Internetauftritt der klinischen Krebsregister in Sachsen
KBV begrüßt Bundesratsinitiative gegen Monopolisierung bei MVZ
Seit 1. Januar 2019 gelten nur noch G2-Karten

Meinung

Brief einer sächsischen Ärztin an den Bundesgesundheitsminister

In eigener Sache

Jetzt online: Jahresinhaltsverzeichnis der KVS-Mitteilungen 2018

Die BGST Dresden informiert

Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Ärztliche Leichenschau“

Zur Lektüre empfohlen

Black und White
Um die Welt mit James Cook
Bikes!

Personalia

In Trauer um unsere Kollegen