Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2018 » 10/2018 » Die BGST Dresden informiert

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 10/2018

Ausgabe 10/2018

zum Inhalt dieser Ausgabe

Die BGST Dresden informiert



Fortbildungsveranstaltung zum Umgang mit dem informierten Patienten

Die Bezirksgeschäftsstelle Dresden der KV Sachsen und das Tumorzentrum Dresden e. V. führen ihre 45. gemeinsame Fortbildungsveranstaltung durch.

Am Mittwoch, dem 7. November 2018 von 17:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr, findet die Fortbildungsveranstaltung „Patienteninformation – Umgang mit dem informierten Patienten“ statt. Veranstaltungsort ist das Casino der KV Sachsen, Schützenhöhe 12, 01099 Dresden.

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

  • Welche Informationen wollen Patienten und von wem?
    Referentin: Dr. med Susanne Weg-Remers, Krebsinformationsdienst KID, DKFZ
  • Informationsquellen und juristischen Aspekte für den Behandler.
    Referent: RA Markus Haselier, Kiermeier Haselier Gross RÄ StB Partner, Dresden
  • Patienteninformationen aus dem Internet: Wie gehe ich als Arzt damit um?
    Referent: PD Dr. med. Ulrich Schuler, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anerkennung der Veranstaltung für das Fortbildungszertifikat der Sächsischen Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Sächsischen Landesärztekammer wurde beantragt.
 
Anmeldung
www.kvsachsen.de > Veranstaltungen

                                                                 – Bezirksgeschäftsstelle Dresden –