Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2015 » 12/2015

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 12/2015

Editorial

Endlich die Versorgung strukturieren (Teil 2)

Berufs- und Gesundheitspolitik

Starten statt warten - Dank für großes Engagement

Aktuelles

Behandlung von Asylbewerbern - Rechtliche Grundlage

Vertreterversammlung

Weiterbildung auf hohem Niveau weiter fördern, aber wer finanziert die Mehrkosten?
Bericht des Vorsitzenden der Vertreterversammlung zur Lage
Geschäftsbericht des Vorstandsvorsitzenden
Förderung der Weiterbildung zentrales Thema der VV
Haushalt
Honorarverteilungsmaßstab (HVM)
Bereitschaftsdienstordnung (KBO)
Weitere Themen der 64. Vertreterversammlung

Meinung

System der gesetzlichen Krankenkassen erhalten - Lipp: Termintreue der Patienten ist hohes Gut in einem gemeinschaftlich finanzierten Gesundheitssystem
Der sächsische Weg ist richtig - Bilanz des ersten Jahres des Terminservicetelefons der KV Sachsen
14. Sächsischer Psychotherapeutentag: Verbändeübergreifend organisiert - richtungsweisend für die Profession

Online-Anwendungen

Telematik mit neuer Anwendung - der elektronische Arztbrief mittels KV-Connect kommt

Buchvorstellung

Wirtschaftlichkeitsprüfung und Praxisbesonderheiten im Kassenarztrecht
Wie bitte? - Kommunikation im Gesundheitswesen

Zur Lektüre empfohlen

1177 v. Chr.
Auf den Spuren Tutanchamuns
Robin Hood

Sicherstellung

Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen
Neue Richtlinien für Praxisnetze

Abrechnung

Hinweise für die Abrechnung
Termine der Abschlags- und Restzahlungen 2016

Vertragswesen

Vertrag mit dem MDK Sachsen über das Einholen von Unterlagen und Auskünften zur Begutachtung der Pflegebedürftigkeit
RheumaAktiv Sachsen – Vertragsanpassung mit Wirkung ab 1. Januar 2016

Nachrichten

KBV fordert Investitionen des Bundes in ambulante Versorgung
Ambulante Palliativversorgung wird gestärkt
Dokumentationsprüfungen für Akupunktur werden ausgesetzt

DMP

Neues Formular DMP: Indikationsübergreifende Teilnahme- und Einwilligungserklärung seit 1. Juli 2015

Personalia

In Trauer um unsere Kollegen

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung in der Schmerztherapie: Anerkannte Schmerzkonferenzen 2016

Fortbildung

Fortbildungsangebote der KV Sachsen Januar und Februar 2016
Notfallmedizinische Fortbildung für Vertragsärzte im Jahr 2016