Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2012 » 10/2012 » Online-Initiative

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 10/2012

Ausgabe 10/2012

zum Inhalt dieser Ausgabe

Online-Initiative



Jetzt auf Online-Abgabe der Abrechnung umsteigen und noch die 400 Euro Förderung sichern

Mehr als 50 % der sächsischen Ärzte und Psychotherapeuten geben ihre Quartalsabrechnung bereits online ab und nutzen gleichzeitig die Möglichkeit, die Dokumentationen zum Hautkrebs-Screening, zur Koloskopie und zur Dialyse online einzureichen.

Alle Praxen, die noch mittels Datenträger abrechnen, können 400 Euro Einmalförderung erhalten, sofern die Abrechnung des Quartals IV/2012 online im Mitgliederportal eingereicht wird. Weiterhin beträgt die Verwaltungskostenumlage für online abrechnende Praxen 2,05 %.

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung des KV-SafeNet*-Anschlusses ca. vier bis sechs Wochen dauern kann. Deshalb empfehlen wir Neueinsteigern, sich noch im November einen passenden KV-SafeNet*-Provider zu suchen. Informationen dazu sind unter www.kv-safenet.de zu finden. Außerdem hat die KV Sachsen mit zwei KV-SafeNet*-Providern Rahmenverträge geschlossen.

Alle Informationen dazu sowie weitere Hinweise finden Sie in der Internetpräsenz der KV Sachsen unter www.kvs-sachsen.de > Aktuell > Online-Initiative.

– edv/heilm –

Auf einen Blick:

  • Fördermaßnahmen der KV Sachsen zur Online-Abrechnung:
    - Einmalförderung in Höhe von 400,00 Euro letztmalig für alle Praxen, welche die Online-Abgabe der Abrechnung über KV-SafeNet* im Mitgliederportal nutzen
    - Absenkung der Verwaltungskostenumlage für Online-Abrechner auf 2,05%
    - Rahmenverträge mit zwei KV-SafeNet*-Providern über die Einrichtung von KV-SafeNet*-Anschlüssen (genaue Konditionen siehe Internetauftritt der KV Sachsen)
  • Online-Abrechnungszeitraum für das Abrechnungsquartal IV/2012: 30.12.2012 – 15.01.2013. Sollten Sie z. B. aufgrund von Urlaub nicht im genannten Zeitraum die Abrechnung online einreichen können, haben Sie ab dem 15.12.2012 die Möglichkeit, Ihre Abrechnung vorzeitig einzureichen. Die Bearbeitung Ihrer Abrechnung erfolgt dann in den üblichen Zeiträumen.
    Achtung: Die vorzeitige Abrechnungabgabe ist aus technischen Gründen für
    - neue Mitglieder, die die erste Abrechnung abgeben und
    - Praxen, deren Betriebsstättennummer sich geändert hat
    nicht möglich.
  • Antrag auf Zugang zum Mitgliederportal der KV Sachsen für das Abrechnungsquartal IV/2012 spätestens bis 15.12.2012 einreichen.
  • Weiterführende Informationen und Anträge zum Mitgliederportal: www.kvs-sachsen.de > Online-Initiative > Online-Abrechnung.
  • Ihr Ansprechpartner:
    EDV-Support
    Tel.: 0341 23493737
    Fax: 0341 23493738
    safenet@kvs-leipzig.de

* Rechtlicher Hinweis: Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA, in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht.