Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2012 » 06/2012

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 06/2012

Editorial

Große Zustimmung zu 10 Euro – da kann es doch wohl nicht um die Praxisgebühr gehen
Regina Feldmann in den KBV-Vorstand gewählt

Abrechnung

Erfassung der Bereitschaftsdienststunden im Rahmen der Strukturpauschale kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Sicherstellung

Informationen zum Versorgungsstrukturgesetz
Beschluss des Landesausschusses zum zusätzlichen lokalen Versorgungsbedarf
Änderungen zur Liste der D-Ärzte
Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen
Änderung des Sicherstellungsstatuts der KV Sachsen

Vertragswesen

Strukturvertrag gemäß § 73a SGB V über die frühzeitige Diagnostik der Peripheren Arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) im Gebiet der Stadt Dresden
Wichtige Information im Zusammenhang mit der Durchführung des Screenings auf Gestationsdiabetes für Versicherte der AOK PLUS
Vertrag zur hausarztzentrierten Versorgung nach § 73b SGB V zwischen der Knappschaft und der KBV (AG Vertragskoordnierung)

Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln

Verträge der AOK PLUS zur Versorgung mit Hilfsmitteln ab 1. Juli 2012 im Bereich aufsaugende Inkontinenzhilfen
Information zur Arzneimittelvereinbarung in Sachsen 2012 – Zielvereinbarung zum Artikel 2 § 1 Abs. 2a) ACE-Hemmer/Sartane und Renininhibitoren

Qualitätssicherung

Ultraschall der Säuglingshüfte – Änderung der Dokumentationsprüfung zum 1. April 2012

Verschiedenes

Ernährung zu Kassenlasten – Trinknahrung: Erst der Pürierstab, dann der Verordnungsstift
Vorsicht vor zweifelhaften Adressverzeichnissen

Fortbildung

Curriculum „Klinische Hypnose M.E.G.“

Vertreterversammlung

54. Vertreterversammlung der KV Sachsen am 9. Mai in Dresden: Strukturpauschalen im kassenärztlichen Bereitschaftsdienst und weitere Senkung der Verwaltungskostenumlage für Online-Abrechner

In eigener Sache

Sommerheft im August

Meinung

Sinn oder Unsinn Pflicht-Tertial Allgemeinmedizin
Führt nichtpersönliche Leistungserbringung zur Unterversorgung?
Fangprämien? Krankenhaus-Praxen? – Wir sagen NEIN! (Presseinformation der KV Sachsen vom 29. Mai 2012)

Aktuelles

Digitale Signatur für Online-Abrechnung möglich

Wir stellen vor

Familienpraxis als Kindheitstraum – Dr. med. Susanne Steinert, FÄ für Innere und Allgemeinmedizin in Augustusburg

Wir erinnern an

Ein großer Förderer der ophthalmologischen Wissenschaft – Vor 150 Jahren wurde Allvar Gullstrand geboren

Zur Lektüre empfohlen

1812
Beethoven
Wo ist das Weltall zu Ende?