Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2011 » 09/2011

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 09/2011

Editorial

Brauchen wir den Übergang zur Dreigleisigkeit?

Abrechnung

Hinweise zur Abrechnung

DMP

Erstellung von Dokumentationen im DMP Brustkrebs

Zulassungsbeschränkungen

Bekanntmachung des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen vom 03. August 2011

Sicherstellung

Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen
Landesausschuss beschließt Fördermaßnahmen
Feststellung von zusätzlichem lokalem Versorgungsbedarf

Vertragswesen

Förderung des Vertrages zur hausarztzentrierten Versorgung nach § 73b SGB V zwischen der Knappschaft und der KBV (AG Vertragskoordinierung)
Vertrag über Klassische Homöopathie zwischen der IKK classic und der KBV (AG Vertragskoordinierung)
Strukturverträge gem. § 73a SGB V mit der AOK PLUS

Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln

Nitrate – Never touch a running system?
Dokumentation von Teststreifenverordnungen (Stand 2011) mit Pseudo-GOP
Verordnungsfähigkeit von Methylphenidat bei Erwachsenen

Personalia

In Trauer um unsere Kollegen

Fortbildung

99. Klinische Fortbildung für hausärztlich tätige Allgemeinmediziner und Internisten
7. Leipziger Thonberg-Gespräche – Vorankündigung

Meinung

Mehr Licht als Schatten beim neuen Gesetz 2012 – Bundeskabinett verabschiedet neues Versorgungsstrukturgesetz
Nein zu Patienten erster und zweiter Klasse! – Gemeinsame Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft LAVA

Forum

Schwerpunktthema Impfen – Diskussion um einen Patientenflyer
Schreiben der Sächsischen Impfkommission
Schreiben der KV Sachsen

Wir stellen vor

Bienen und Landärzte sind keine aussterbende Spezies – Michael Grundmann, Facharzt für Allgemeinmedizin in Schmiedeberg

Wir erinnern an

Baseler Medizinprofessor, Stadtarzt, Anatom und Botaniker – Vor 475 Jahren wurde Felix Platter geboren

Zur Lektüre empfohlen

Goethe und die Musik
High Society
Das Stille Örtchen