Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2009 » 12/2009

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 12/2009

Editorial

Wo laufen sie denn, wo laufen sie denn hin?

Abrechnung

Termine für Abschlags- und Restzahlungen 2010Hinweise für die Abrechnung

Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln

Kostenübernahme von methylphenidathaltigen Arzneimitteln bei ErwachsenenKBV stellt Fortbildungsportal im Arzneimittel-Infoservice (AIS) und Informationsplattform „Verordnete Leistungen“ onlineRegressanträge der Krankenkassen im Zeitraum 1. bis 3. Quartal 2009 bei Richtlinienverstößen und in besonderen FällenHeilmittel richtig verordnen – Verordnungsmengen und -intervalle

Sicherstellung

Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen

Vertragswesen

Strukturvertrag über die frühzeitige Diagnostik des Gestationsdiabetes zwischen der AOK PLUS und der KV SachsenKassenübergreifende Anwendung der Onkologie-Vereinbarung der AOK PLUS ab dem 1. Oktober 2009 im Freistaat Sachsen

Neue Grippe

Die Impfung zum Schutz vor der Influenza A (H1N1) – Hinweise für das medizinische Personal –

Fortbildung

Telefon- und Kommunikationstraining für die ArztpraxisKombinierter AufbaukursInterdisziplinäre Grundkurse

Vertreterversammlung

Zusammen lässt es sich besser marschieren als einzeln – Bericht von der 47. Vertreterversammlung der KV Sachsen am 25.11.2009 in Dresden

In eigener Sache

Serviceangebot für Vertragsärzte und -psychotherapeuten nochmals erweitert

Meinung

Dank an den Prüfarzt: Briefwechsel Dr. Herzfeld – Dr. HeckemannBestandsaufnahme für den Aufbau der Telematikinfrastruktur aufgenommen

Nach Redaktionsschluss

Starttermin Kinderschutzgesetz verschoben

Recht

Die Patientenverfügung in der ärztlichen Praxis – Teil 2

Wir erinnern an

600 Jahre Universität Leipzig

Zur Lektüre empfohlen

Wenn sie ein Mann wäreDie Spanische GrippeMarco Polo

Die letzte Seite

Ein Kind ist geboren!