Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2009 » 03/2009

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 03/2009

Editorial

Vogel-Stauß-Politik

Abrechnung

Bitte beachten: Abgabefrist für Nachtragsfälle nur noch ein Quartal
Hinweise zur Abrechnung<//font><//font>

Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln

Hilfsmittel-Richtlinie – die wichtigsten Änderungen

Sicherstellung

Änderung zur Liste der D-Ärzte
Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen

DMP

DMP: Genehmigung und elektronische Dokumentation

Qualitätssicherung

Elektronische Dokumentation zum Hautkrebs-Screening – Abgabe der Dokumentationen auf separatem Datenträger
Rehabilitations-Richtlinien: Schulungstermine für das Curriculum
Kurzinformation zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems

Informationen der Prüfgremien

Bericht über die Richtgrößenprüfung Arzneimittel 2006

Vertragswesen

Durchführung von aktiven Schutzimpfungen gegen übertragbare Krankheiten im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung – GEK zahlt HPV-Impfung nur noch bis 18 Jahre und keine Malariaimpfung mehr

Fortbildung

15. Zwickauer Angiologischer Workshop am 24. und 25. April 2009
1. Treffen der klinischen Ethikkomitees/Ethikberatung in Sachsen

Aktuelles

Der KV-Vorstand diskutiert und erläutert – Teil 2 Gesundheitspolitische Informationsveranstaltung in Grimma
Verständlich, aber rechtswidrig
Bayern scheint unter Realitätsverlust zu leiden!

In eigener Sache

KV Sachsen startet neue Serviceangebote
Ergebnis Rechnungsabschluss 2007 und Haushaltsvoranschlag 2009

Berufs- und Gesundheitspolitik

Gesundheitsministerin Clauß: Ärzte gerechter vergüten
Tag der Niedergelassenen

Forum

Aber der Patient verblutet trotz Transfusion – Brief von Dr. Stefan Heilmann
Honorarerhöhung mit unerträglicher Arroganz abgesprochen – Offener Brief von Dr. Thomas Lipp an Ludger Beyerle (Ärzte-Zeitung)
Mal schräg betrachtet: der Arzt als Loser und Winner im Jahr 2009
Fragwürdige Schreiben der Deutschen BKK zur Nachcodierung
Schreiben von Frau Dipl.-Med. Annelie Hannemann an die Deutsche BKK
Polemik? – Brief von Frau Mrazek an die KV Sachsen und Antwort von Herrn Dr. Heckemann

Verschiedenes

Kartenterminals für die elektronische Gesundheitskarte (eGK)
Ansprechpartner Fortbildungsverpflichtung

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfe Suchtkranke

Auch er war Arzt

Peter Simon Pallas

Zur Lektüre empfohlen

Charles Darwin
Das große Buch der Evolution
Abraham Lincoln