Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2008 » 09/2008 » Nachrichten

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 09/2008

Erste Grippeimpfstoffe an Ärzte ausgeliefert

Das für die Zulassung von Grippe-Impfstoffen zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat die ersten Grippe-Impfstoffdosen für die Saison 2008/2009 freigegeben. Es wurden bis Ende August die Chargenfreigabe für mehrere Millionen Impfstoffdosen erteilt. Erste Impfstoff-Hersteller haben bereits mit der Auslieferung der Grippe-Impfstoffdosen an Ärzte begonnen, die den Grippe-Impfstoff vorbestellt haben. „Alle drei in dem diesjährigen Impfstoff enthaltenen Virusstämme sind neu, waren also im Impfstoff des Vorjahres nicht enthalten“, so Prof. Dieter Köhler vom wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP). „Ein so umfassender Austausch, der zuletzt vor 20 Jahren erfolgte, war notwendig, weil sich die weltweit zirkulierenden Grippe-Viren stark verändert haben.“

–Quelle: Deutsche Gesellschaft für Pneumologie (DGP)

– aus www.grippe-info.de Grippeticker vom 29.08.2008 –