Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2008 » 02/2008 » Sicherstellung

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 02/2008

Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden gemäß § 103 Abs. 4 SGB V in Gebieten, für die Zulassungsbeschränkungen angeordnet sind bzw. für Arztgruppen, bei welchen mit Bezug auf die aktuelle Bekanntmachung des Landesausschusses der Ärzte und Krankenkassen entsprechend der Zahlenangabe Neuzulassungen sowie Praxisübergabeverfahren nach Maßgabe des § 103 Abs. 4 SGB V möglich sind, auf Antrag folgende Vertragsarztsitze der Planungsbereiche zur Übernahme durch einen Nachfolger ausgeschrieben:

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

*) Bei Ausschreibungen von Fachärzten für Allgemeinmedizin können sich auch Fachärzte für Innere Medizin bewerben, wenn sie als Hausarzt tätig sein wollen.

Bei Ausschreibungen von Fachärzten für Innere Medizin (Hausärztlicher Versorgungsbereich) können sich auch Fachärzte für Allgemeinmedizin bewerben.

Wir weisen außerdem darauf hin:

  • dass sich auch die in den Wartelisten eingetragenen Ärzte bei Interesse um den betreffenden Vertragsarztsitz bewerben müssen,
  • dass diese Ausschreibungen ebenfalls im Ärzteblatt Sachsen veröffentlicht worden sind,
  • dass bei einer Bewerbung die betreffende Registrierungs-Nummer (Reg.-Nr.) anzugeben ist.

Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz

Aue-Schwarzenberg
Facharzt für Augenheilkunde
Reg.-Nr. 08/C005
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 25.02.2008 

Plauen-Stadt/Vogtlandkreis
Facharzt für Innere Medizin hausärztlich*)
Reg.-Nr. 08/C006
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 25.02.2008 

Zwickau-Stadt
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/C007
Facharzt für Anästhesiologie
Reg.-Nr. 08/C008 

Chemnitzer Land
Facharzt für Neurologie/Psychiatrie
Reg.-Nr. 08/C009 

Mittweida
Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Reg.-Nr. 08/C010 

Plauen-Stadt/Vogtlandkreis
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/C011 

Annaberg
Praktischer Arzt*)
Reg.-Nr. 08/C012 

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 10.03.2008 an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz, Postfach 11 64, 09070 Chemnitz, Telefon: 0371/27 89-406 oder 27 89-403 zu richten.

Bezirksgeschäftsstelle Dresden

Dresden-Stadt
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Reg.-Nr. 08/D005
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 22.02.2008
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Reg.-Nr. 08/D006
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 22.02.2008
Facharzt für Orthopädie
(Vertragsarztsitz in Gemeinschaftspraxis)
Reg.-Nr. 08/D007
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 22.02.2008 

Bautzen
Facharzt für Innere Medizin/Hämatologie und Int. Onkologie
Reg.-Nr. 08/D008
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 22.02.2008 

Löbau-Zittau
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/D009
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 22.02.2008 

Sächsische Schweiz
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/D010
verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 22.02.2008 

Görlitz-Stadt/Niederschlesischer Oberlausitzkreis
Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Reg.-Nr. 08/D011 

Löbau-Zittau
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
(Vertragsarztsitz in Zittau-Stadt)
Reg.-Nr. 08/D012
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/D013
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Reg.-Nr. 08/D014 

Sächsische Schweiz
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/D015 

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 07.03.2008 an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Dresden, Schützenhöhe 12, 01099 Dresden, Telefon: 0351/88 28-310, zu richten.

Bezirksgeschäftsstelle Leipzig

Leipzig-Stadt
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/L015
Facharzt für Innere Medizin hausärztlich*)
(Vertragsarztsitz in Gemeinschaftspraxis)
Reg.-Nr. 08/L016
Facharzt für Augenheilkunde
Reg.-Nr. 08/L017
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Reg.-Nr. 08/L018
Facharzt für Innere Medizin/Endokrinologie – fachärztlich
(Vertragsarztsitz in Gemeinschaftspraxis)
Reg.-Nr. 08/L019

Leipziger Land
Facharzt für Augenheilkunde
Reg.-Nr. 08/L020
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Reg.-Nr. 08/L021
Facharzt für Innere Medizin hausärztlich*)
Reg.-Nr. 08/L022 

Delitzsch
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/L023 

Muldentalkreis
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Reg.-Nr. 08/L024

Döbeln
Facharzt für Augenheilkunde
Reg.-Nr. 08/L025
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Reg.-Nr. 08/L026 

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 14.03.2008 an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Leipzig, Braunstraße 16, 04347 Leipzig, Telefon: 0341/2 43 21 54 zu richten.

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden für Gebiete, für die keine Zulassungsbeschränkungen angeordnet sind, folgende Vertragsarztsitze in den Planungsbereichen zur Übernahme veröffentlicht.

Bezirksgeschäftsstelle Dresden

Hoyerswerda-Stadt/Landkreis Kamenz
Facharzt für Allgemeinmedizin*)
Landkreis Kamenz
Praxisabgabe geplant: I/2009
 
Interessenten wenden sich bitte an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Dresden, Schützenhöhe 12, 01099 Dresden, Telefon: 0351/88 28-310. 

– Sicherstellung/now –


Änderungen zur Liste der D-Ärzte

Stand: 01.12.2007

Löschung:

(zum 07.11.2007)
08223 Falkenstein
Dr. med. Christine Rühmer
(verstorben)
MVZ Schöneck
Dr. Külz-Str. 25 

(zum 01.12.2007)
09648 Mittweida
Volker Steiner
CA der chirurg. Abt. KH Mittweida
Hainichener Str. 4-6
(Nachfolger ist Dr. Lämmel) 

Neuzugang:

(ab 01.12.2007)
09648 Mittweida
Dr. med. Michael Lämmel
Ltr. Unfallchirurgie – KH Mittweida
Hainichener Str. 4-6
(Nachfolger von CA Steiner) 

– Sicherstellung/wo –

Mitteilung des Landesverbandes Bayern und Sachsen der gewerblichen Berufsgenossenschaften: Veränderungen im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung

Im Rahmen der Versorgung arbeitsunfallverletzter und berufserkrankter Patienten ist der Landesverband Bayern und Sachsen für die Ärzte ein bekannter Partner.

Im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung finden zurzeit vielfältige Veränderungen statt. Neben der Fusion einzelner Unfallversicherungsträger ist zum 01.06.2007 durch die Fusion des bisherigen Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) und des Bundesverbandes der Unfallkassen (BUK) ein neuer Spitzenverband entstanden, der nun die Bezeichnung Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) trägt. Seit 01.01.2008 sind die bisherigen sechs Landesverbände unter dem Dach der DGUV vereint.

Der in Sachsen für Anliegen der Ärzteschaft (unter anderem Zulassung von Durchgangsärzten und H-Ärzten) zuständige Landesverband Bayern und Sachsen der gewerblichen Berufsgenossenschaften firmiert ab 01.01.2008 unter dem Namen Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Landesverband Südost. Die bisherige Anschrift – Königsbrücker Landstraße 2, 01109 Dresden – bleibt erhalten.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden sich auch die E-Mail-Adressen und die Internetadressen ändern. Der Landesverband wird diese zu gegebener Zeit bekannt geben.

– Sicherstellung/wo –