Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2007 » 09/2007 » In eigener Sache

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 09/2007

Ausgabe 09/2007

zum Inhalt dieser Ausgabe

In eigener Sache



Neuer Dienst im Kommunikationssystem

Mit einem zusätzlichen Dienst „DARECH aktuell“ wollen wir das Kommunikationssystem der KV Sachsen für die Nutzer noch attraktiver gestalten.

Das Kommunikationssystem der KV Sachsen ist eine Plattform, über die registrierte Nutzer diverse Informationen abrufen können. Neben dem wöchentlich erstellten aktuellen Ärzteverzeichnis können im Dienst DARECH persönliche Dokumente des Nutzers wie Honorarbescheid und andere eingesehen werden. Die Auswahl ist sowohl nach Dokumenttyp als auch nach Quartalen möglich.

Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass in den meisten Fällen die aktuellen Dokumente nachgefragt werden. Deshalb wurde zusätzlich zum DARECH ein Dienst „DARECH aktuell“ eingeführt, in dem die jüngsten 20 Dokumente (unabhängig vom Dokumententyp) zur Anzeige auswählbar sind.

Damit entsprechen wir dem Wunsch unser Nutzer, möglichst einfach eine Übersicht über den aktuellen Stand der verfügbaren Dokumente zu erhalten. Dieser Dienst wird für alle registrierten Nutzer automatisch freigeschaltet, hier sind keine zusätzlichen Anträge erforderlich.

Die Einsicht ist über das Kommunikationssystem jedoch nur für die Ärzte möglich, die als registrierte Nutzer des Kommunikationssystems der KV Sachsen bereits ihren Zugang erhalten haben. Noch nicht registrierte Nutzer finden das entsprechende Antragsformular für die Anmeldung in www.kvs- sachsen.de unter „Kommunikations-

system“ im Verweis „Antragsformulare“.

Wenn Sie Vorschläge oder Anregungen für uns haben, wie wir unser Kommunikations-

system für Sie als Nutzer weiter verbessern könnten, lassen Sie es uns bitte wissen.

per Mail: kosy@extern.kvs-sachsen.de;

per Fax: 0351 8290-565

– EDV –