Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2007 » 03/2007 » Sicherstellung

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 03/2007

Ausschreibung und Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden gemäß § 103 Abs. 4 SGB V in Gebieten für die Zulassungsbeschränkungen angeordnet sind, auf Antrag folgende Vertragsarztsitze der Planungsbereiche zur Übernahme durch einen Nachfolger ausgeschrieben:

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

*) Bei Ausschreibungen von Fachärzten für Allgemeinmedizin können sich auch Fachärzte für Innere Medizin bewerben, wenn sie als Hausarzt tätig sein wollen.

Bei Ausschreibungen von Fachärzten für Innere Medizin (Hausärztlicher Versorgungsbereich) können sich auch Fachärzte für Allgemeinmedizin bewerben.

Wir weisen außerdem darauf hin:

• dass sich auch die in den Wartelisten eingetragenen Ärzte bei Interesse um den betreffenden Vertragsarztsitz bewerben müssen,

• dass diese Ausschreibungen ebenfalls im Ärzteblatt Sachsen veröffentlicht worden sind,

• dass bei einer Bewerbung die betreffende Registrierungs-Nummer (Reg.-Nr.) anzugeben ist.

Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz

Plauen-Stadt/ Vogtlandkreis

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/C015

Facharzt für Augenheilkunde

Reg.-Nr. 07/C016

verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 24.03.2007

Chemnitz-Stadt

Facharzt für Innere Medizin/Pneumologie – fachärztlich

Reg.-Nr. 07/C017

Facharzt für Innere Medizin/Pneumologie – fachärztlich

Reg.-Nr. 07/C018

(Vertragsarztsitze in Gemeinschaftspraxis)

Aue-Schwarzenberg

Facharzt für Hals-Nasen- Ohrenheilkunde

Reg.-Nr. 07/C019

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Reg.-Nr. 07/C020

Plauen-Stadt/ Vogtlandkreis

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Reg.-Nr. 07/C021

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 07.04.2007 an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz, Postfach 11 64, 09070 Chemnitz, Telefon-Nr.: (0371) 27 89-406 oder 27 89-403 zu richten.

Bezirksgeschäftsstelle Dresden

Meißen

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/D018

Facharzt für Innere Medizin

Reg.-Nr. 07/D019

Vertragsarztsitze in einem medizinischen Versorgungszentrum

verkürzte Bewerbungsfrist bis zum 23.03.2007
 

Hoyerswerda-Stadt/Landkreis Kamenz

Facharzt für Augenheilkunde

Reg.-Nr. 07/D020

Görlitz-Stadt/ Niederschlesischer Oberlausitzkreis

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Reg.-Nr. 07/D021

Riesa-Großenhain

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Reg.-Nr. 07/D022

Sächsische Schweiz

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/D023

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Reg.-Nr. 07/D024

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 10.04.2007 an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Dresden, Schützenhöhe 12, 01099 Dresden, Telefon-Nr.: (0351) 8828-330, zu richten.

Bezirksgeschäftsstelle Leipzig

Leipzig-Stadt

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L019

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L020

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L021

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L022

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L023

Facharzt für Augenheilkunde

(Vertragsarztsitz in Gemeinschaftspraxis)

Reg.-Nr. 07/L024

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie

Reg.-Nr. 07/L025

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L030

Leipziger Land

Facharzt für Augenheilkunde

Reg.-Nr. 07/L026

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Reg.-Nr. 07/L027

Delitzsch

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Reg.-Nr. 07/L028
 

Döbeln

Facharzt für Orthopädie

Reg.-Nr. 07/L029

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 12.04.2007 an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Leipzig, Braunstraße 16, 04347 Leipzig, Telefon-Nr.: (0341) 243 21 53 zu richten.

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden für Gebiete, für die keine Zulassungsbeschränkungen angeordnet sind, folgende Vertragsarztsitze in den Planungsbereichen zur Übernahme veröffentlicht.

Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz

Chemnitz-Stadt

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

geplante Praxisabgabe:

30.06.2007

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

geplante Praxisabgabe:

Juni – Dezember 2008

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

geplante Praxisabgabe:

1. Quartal 2008

Interessenten wenden sich bitte an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz, Postfach 11 64, 09070 Chemnitz, Telefon-Nr.: (0371) 27 89-406 oder 27 89-403.

Bezirksgeschäftsstelle Dresden

Dresden-Stadt

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

Facharzt f. Innere Medizin

– hausärztlich*)

Vertragsarztsitze in Gemeinschaftspraxis

geplante Praxisabgabe: 2008

Facharzt f. Innere Medizin

– hausärztlich*)

geplante Praxisabgabe: 01.08.2007

Facharzt f. Innere Medizin

– hausärztlich*)

geplante Praxisabgabe: 01.07.2007

Interessenten wenden sich bitte an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Dresden, Schützenhöhe 12, 01099 Dresden, Telefon-Nr.: (0351) 88 28-330.

Bezirksgeschäftsstelle Leipzig

Leipziger Land

Facharzt für Allgemeinmedizin*)

geplante Praxisabgabe: 2007

Interessenten wenden sich bitte an die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Leipzig, Braunstraße 16, 04347 Leipzig, Telefon-Nr.: (0341) 243 21 53.

– Sicherstellung/wo –

--------------------

Information der KV Sachsen über Fördermaßnahmen in der vertragsärztlichen Versorgung

Der Landesausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat in seiner Sitzung am 24.01.2007 in den Gebieten

– Planungsbereich Döbeln (Städte Waldheim und Hartha),

hausärztliche Versorgung

(Bezirksgeschäftsstelle Leipzig;

Ansprechpartner:

Frau Große; Tel.: 0341-2 43 21 54)

– Planungsbereich Zwickau/Stadt,

fachärztliche Versorgung

– Kinderärzte

(Bezirksgeschäftsstelle Chemnitz;

Ansprechpartner:

Frau Schubert; Tel.: 0371-2 78 94 03)

drohende Unterversorgung festgestellt und die nachfolgend dargestellten Beschlüsse gefasst.

Übersichten zu allen bisher beschlossenen Fördermaßnahmen der KV Sachsen und der Krankenkassen sind im Internet unter www.kvs-sachsen.de (Arzt-Infos > Praxis-Börse) veröffentlicht (siehe PDF "Download des Artikels" oben).

– Sicherstellung/re–

--------------------

Ultraschall-Diagnostik: Untersuchung des feto-maternalen Gefäßsystems – Nachtrag

In den KVS-Mitteilungen 7-8/2006 hatten wir über den Beschluss des Vorstandes der KVS zu einer spezifischen Regelung in Sachsen zur Erbringung von Leistungen der Untersuchung des feto- maternalen Gefäßsystems informiert. Diese Vorgehensweise war sowohl vom Berufsverband der Frauenärzte als auch von den Fachgremien der KVS mit getragen worden.

Im Interesse eines notwendigen hohen Qualitätsstandards traf der Vorstand der KVS folgende ergänzende Festlegungen:

1. Bei den 100 geforderten dokumentierten Untersuchungsfällen müssen 50 Fälle aus der eigenen Praxis stammen. Bei Antragen zur Ermächtigung für diese Leistungen, müssen mindestens 50 Fälle aus der eigenen Klinik stammen.

2. Die genannten 50 Untersuchungsfälle müssen aus dem Zeitraum der letzten 12 Monate vor Antragstellung stammen.

3. Zum Umfang der dokumentierten Untersuchungen gehören neben Indikation und Untersuchungsergebnis folgende Gefäßdarstellungen:

– Arteria umbilicalis

– Arteria uterina rechts und links,

bei präpathologischen/ pathologischen Befunden weitere fetale Gefäße.

– Sicherstellung/he–

--------------------