Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2007 » 03/2007 » Selbsthilfegruppen

KVS-Mitteilungen

KVS-Mitteilungen - Ausgabe 03/2007

Ausgabe 03/2007

zum Inhalt dieser Ausgabe

Selbsthilfegruppen



Selbsthilfegruppen Prostatakrebs

Der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe (BPS) wurde im Jahr 2000 als Zusammenschluss von 18 Selbsthilfegruppen gegründet. Mittlerweile gehören ihm bereits über 160 Prostatakrebs-Selbsthilfegruppen an (Stand: April 2006). Der BPS ist damit europaweit die größte und weltweit die zweitgrößte Organisation von und für Prostatakrebspatienten.

Der BPS ist ein gemeinnütziger Verein. Er ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, in der europäischen Prostatakrebsvereinigung „Europa UOMO“ und steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Krebshilfe.

Das Anliegen des BPS ist es, die Öffentlichkeit – vor allem Betroffene und ihre Angehörigen – über die medizinischen, psychologischen und sozialen Aspekte einer Prostatakrebs- erkrankung aufzuklären und sowohl online als auch im Rahmen von Vortragsveranstaltungen und Patiententagen ein Forum für den Informations- und Erfahrungsaustausch zu bieten.

Das Initiieren und Fördern von prostatakrebsbezogenen Selbsthilfeaktivitäten bildet einen weiteren Schwerpunkt seiner Arbeit. Als Interessenvertreter aller von Prostatakrebs betroffenen Männer in Deutschland ist er auch auf gesundheitspolitischer Ebene aktiv. Als akkreditierte Patientenvertreter im Gemeinsamen Bundesausschuss fordert er zum Beispiel:

  • eine verbesserte, beitragsfinanzierte Früherkennung (z. B. PSA-Test)
  • eine bessere Auswertung und schnellere Umsetzung von neuen Diagnoseverfahren und Behandlungsmethoden
  • das Stärken von Patientenrechten

Selbsthilfegruppen – Sachsen

SHG Dresden

Wolfgang Prager

Georg-Kühne-Straße 10

01465 Langebrück

Tel.: 035201 / 7 12 62

Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Hoyerswerda

Tankred Schmidt

Käthe-Niederkirchner-Straße 4

02977 Hoyerswerda

Tel.: 03571 / 97 28 31

Prostatakrebs Selbsthilfe Leipzig

Jochen Berger

Lützner Straße 69

04177 Leipzig

Tel.: 0341/ 4 80 74 40

Prostatakrebs SHG Chemnitz und Umgebung

Helmar Frenzel

Zöllnerstraße 5

09111 Chemnitz

Tel.: 0371 / 4 50 62 27

– nach Information des BPS/Öffentlichkeitsarbeit/im –

--------------------