Sie befinden sich hier: Startseite » Presse » Pressemitteilungen

Interessen aller Fachgruppen weiterhin unter einen Hut bringen

67. Vertreterversammlung der KV Sachsen konstituiert sich für die 7. Amtsperiode

Pressemitteilung vom 8. November 2016

Am 5. November konstituierte sich die neue Vertreterversammlung der KV Sachsen. In geheimer Wahl wurden folgende Ärzte mit sehr großer Mehrheit in die Führungspositionen der KV Sachsen gewählt:

  • Dr. med. Stefan Windau zum Vorsitzenden der Vertreterversammlung
  • Dr. med. habil. Joachim Pilz zum Stellvertretenden Vorsitzenden der Vertreterversammlung
  • Dr. med. Klaus Heckemann zum Vorstandsvorsitzenden
  • Dr. med. Sylvia Krug zur Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden

Dr. Heckemann wird den hausärztlichen, Dr. Krug den fachärztlichen Versorgungsbereich vertreten.
 
Danach wählten die Vertreter die Mitglieder des Finanzausschusses und der Bereitschaftsdienstkommission, die Vertreter der KV Sachsen in der KBV-Vertreterversammlung und die Mitglieder der vier beratenden Fachausschüsse der Hausärzte, Fachärzte, Psychotherapeuten sowie erstmals der angestellten Ärzte.
 
Die beiden Vorsitzenden der Vertreterversammlung sehen den innerärztlichen Zusammenhalt der sächsischen Vertragsärzte und –psychotherapeuten als wichtige Grundlage für eine konstruktive und erfolgreiche Arbeit der Vertreterversammlung in der kommenden Legislaturperiode.
 
Der Vorstand formulierte folgende Schwerpunkte seiner künftigen Tätigkeit:

  • eine ausgewogene Honorarverteilung zwischen allen Arztgruppen,
  • ein gerechter Bezug zwischen Morbidität und Gesamtvergütung sowie
  • die Modernisierung der Bereitschaftsdienststrukturen

Die Versammlung bedankte sich mit stehenden Ovationen beim bisherigen Stellv. KV-Vorsitzenden Dr. med. Claus Vogel für sein mehr als 25-jähriges berufspolitisches Wirken in Berufsverbänden und in der KV Sachsen.
 
Im Juni 2016 hatten die 7.797 wahlberechtigten sächsischen Vertragsärzte und -psychotherapeuten ihre Vertreter in das höchste Gremium der KV Sachsen für die 7. Legislaturperiode von 2017 - 2022 gewählt. Die neue Vertreterversammlung besteht aus 40 Mitgliedern, davon 16 Hausärzte, 20 Fachärzte und 4 Psychotherapeuten. Insgesamt 26 der gewählten Mitglieder gehörten bereits dem bisherigen Gremium an.
 
Alle gewählten Gremien und Personen treten ihr Amt am 1. Januar 2017 an.
 
 
V.i.S.d.P.:

Dr. med. Stefan Windau                                               
Vorsitzender der Vertreterversammlung                    

Dr. med. Klaus Heckemann
Vorstandsvorsitzender der KV Sachsen


Aktuelle URL: https://www.kvs-sachsen.de/journalisten/pressemitteilungen/1159-interessen-aller-fachgruppen-weiterhin-unter-einen-hut-bringen/
Datum: 04.08.2020