Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger » Mammographie-Screening
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
Abrechnung, Vorabpruefung

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei der KV Sachsen

  • ServiceTelefon für Bürger
    Tel.: 0341 23493711
    Fax: 0341 23493755
    service@kvsachsen.de
  • Montag bis Freitag
    08:30 bis 12:30 Uhr
    Mittwoch
    14:00 bis 17:00 Uhr

Gesundheitsinformationen für Bürger

Mammographie-Screening in Sachsen

Das Mammographie-Screening ergänzt die jährlichen Krebs-Früherkennungsunter- suchungen durch den Frauenarzt sowie die Selbstuntersuchung der Brust. Die Teilnahme ist freiwillig. Für die anspruchsberechtigten Frauen werden alle entstehenden Kosten im Rahmen des Krankenversicherungsschutzes übernommen, eine Praxisgebühr entfällt. Wir appellieren an die angeschriebenen sächsischen Frauen, das kostenlose Angebot wahrzunehmen. Frauen, die kurz vor Vollendung des 70. Lebensjahres stehen, sollten sich bei der Zentralen Stelle melden, damit sie noch am Screening teilnehmen können.

Der hohe medizinische und technische Qualitätsstandard bietet den Teilnehmerinnen eine hohe Sicherheit. So dürfen nur besonders qualifizierte Einrichtungen dieses Programm durchführen. Durch den Einsatz hochwertiger und regelmäßig überprüfter digitaler Röntgengeräte wird die Strahlenbelastung sehr gering gehalten.

Die speziell geschulten und geprüften Radiologen arbeiten eng mit den Hausärzten und Gynäkologen zusammen. Wenn die Frau damit einverstanden ist, werden der Hausarzt bzw. Gynäkologe über das Ergebnis der Untersuchung informiert. Frauen, die nicht bei einem Gynäkologen in Behandlung sind, bekommen einen Arzt in ihrer Nähe genannt.

Die Organisation der Einladungen für alle sächsischen Einheiten liegt in den Händen der "Zentralen Stelle Mammographie-Screening". Die anspruchsberechtigten sächsischen Frauen werden von dieser in der Regie der KV Sachsen liegenden Einrichtung auf Grundlage der Melderegisterdaten alle zwei Jahre zur Mammographie (Röntgenaufnahme der Brust) eingeladen.

Screening-Einheiten

  • Ostsachsen
    Region: Landkreis Görlitz, Landkreis Bautzen, Altkreis Sächsische Schweiz des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
    Frau Dr. med. Kerstin Große
    Herr Dr. med. Jan Näke
    Siegfried-Rädel-Str. 11
    01796 Pirna
    Tel.: 03501 447495
    Fax: 03501 529946
    grosse.naeke@t-online.de
    www.radiologie-pirna.de
  • Leipzig
    Region: Stadt Leipzig, Landkreis Nordsachsen, Landkreis Leipzig
    Frau Dr. med. Ute Bayer
    Frau Dr. med. Ute Englisch
    G.-Schwarz-Str. 49
    04177 Leipzig
    Tel.: 0341 4443705
    Fax: 0341 4443725
    radiologie-leipzig@t-online.de
    www.radiologie-leipzig.de
  • Dresden
    Region: Stadt Dresden, Landkreis Meißen, Altkreis Weißeritzkreis des Landkreises Sächsische Schweiz- Osterzgebirge
    Herr Dr. med. Ray-Michael Geidel
    Frau Dr. med. Friederike Behr
    neue Anschrift:
    Budapester Straße 2 (ehemals Marienstraße 20)
    01069 Dresden
    Tel.: 0351 4960529
    Fax: 0351 4960522
    m.geidel@roentgen-dresden.de
    www.roentgen-dresden.de
  • Mittelsachsen - Chemnitz - Erzgebirge
    Region: Stadt Chemnitz, Landkreis Mittelsachsen, Altkreise Annaberg und Mittlerer Erzgebirgskreis des Landkreises Erzgebirgskreis
    Frau Dipl.-Med. Larissa Kotrini
    Herr Dr. med. Bert Vetter
    Markersdorfer Str. 124
    09122 Chemnitz
    Tel.: 0371 235955
    Fax: 0371 2780410
    kotrini@roentgenpraxis-chemnitz.de
    www.roentgenpraxis-chemnitz.de
  • Westsachsen
    Region: Landkreis Zwickau, Landkreis Vogtlandkreis, Altkreise Aue-Schwarzenberg und Stollberg des Landkreises Erzgebirgskreis
    Herr Dr. med. Michael Diedrich
    Werdauer Str. 68
    08060 Zwickau
    Tel. 0375 501550
    Fax: 0375 5015517
    drmdiedrich@aol.com
    www.roentgen-zwickau.de

Nach oben

Schlagworte:

Mammographie

Brustkrebs-Vorsorge

Screening

Mammobil

Hotline Mammographie Screening