Sie befinden sich hier: Startseite » Bürger » Corona-Virus

Corona-Virus – Informationen für Bürger

Notwendige Behandlungen, Beratungen, Operationen und Untersuchungen


Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping bittet die Bevölkerung, medizinische Behandlungen nicht aufzuschieben.

Die Ministerin erklärt dazu: „Ich appelliere dringend: Arztbesuche müssen weder im ambulanten Bereich noch in Krankenhäusern weiterhin aufgeschoben werden. Eine aufgeschobene Behandlung aus Angst vor dem Corona-Virus kann ernsthafte gesundheitsverschlechternde Folgen haben. Die Krankenhäuser stehen für alle Patienten zur Verfügung, unabhängig davon, welche Erkrankung vorliegt.“ In allen Kliniken und Arzt- und Zahnarztpraxen werden höchste hygienische Standards eingehalten.

Informationen zu Entschädigungen/Verdienstausfall

Das Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat eine FAQ-Liste erstellt, welche sich mit Entschädigungszahlungen, Verdienstausfall, Kurzarbeit, Entgeltfortzahlung etc. beschäftigt.

Corona-Virus: Information

Ausstellung von AU-Bescheinigungen - Schließung von Schulen und Kindertagesstätten


Wenn ein Elternteil unvorhersehbar zur Betreuung seiner Kinder, deren Schule oder Kita geschlossen wurde, zuhause bleiben muss, liegt in dieser Zeit kein Anspruch auf eine AU-Bescheinigung vor. Die Arztpraxen können und dürfen keine AU-Bescheinigung ausstellen.

Hygienemaßnahmen für Patienten


Wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen schützen Husten- und Niesetikette, gute Handhygiene sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) auch vor einer Übertragung des neuen Corona-Virus. Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.

Die nachfolgenden Links der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geben Ihnen wichtige Hygiene-Tipps für den Alltag.

Händewaschen
Hygiene beim Husten und Niesen
Desinfektionsmittel

Weiterhin möchten wir den Patienten ein Informationsblatt der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Verfügung stellen, wie sich aktuell zu verhalten ist.

Corona-Virus-Guide

Corona-Virus-Guide - eine Webapplikation zur qualifizierten Selbsteinschätzung bei Beschwerden und Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Mit dem Corona-Virus-Guide können Hilfesuchende Symptome selbst auf eine mögliche Corona-Infektion ersteinschätzen. Ab sofort steht die Anwendung kostenfrei zur Verfügung

Corona-Virus-Guide

Je nach Beschwerdebild sollen Patienten entweder zu Hause, vom Hausarzt oder in dringenden Fällen in der Notaufnahme eines Krankenhauses versorgt werden. Der Corona-Virus-Guide liefert für verschiedene Situationen sowohl eine medizinische Entscheidungshilfe als auch die von der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie den nationalen staatlichen Institutionen bereitgestellten Hinweise, wie etwa die Empfehlungen zur Selbst-Isolation.

Beachten Sie bitte, dass der Guide eine erste Selbsteinschätzung Ihrer Symptome ist. Sollten Sie im Ergebnis den Hinweis bekommen, bei einem Arzt, der 116117 oder den Rettungsdienst anzurufen, wird auch dort noch einmal eine Einschätzung Ihrer Beschwerden erfolgen.

Den Abruf des Corona-Virus-Guide finden Sie hier

Weitere Informationen zum Corona-Virus-Guide finden Sie auch unter:
https://www.hcqs.de/fileadmin/Allgemein/Downloads/2020-04-09_Pressemitteilung_COVID-Guide.pdf 

Informationen rund um den Coronavirus

Gesundheitsinformationen für Bürger