Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Corona-Virus » Psychotherapie

Psychotherapie

Sonderregelungen für Psychotherapeutische Leistungen aufgrund der Corona-Pandemie
Sprechstunden und probatorische Sitzungen per Video im Ausnahmefall

In Einzelfällen kann eine Psychotherapie derzeit auch ohne unmittelbaren persönlichen Kontakt mit einer Psychotherapeutischen Sprechstunde oder probatorischen Sitzung per Video begonnen werden, beispielsweise wenn dem Patienten das Aufsuchen der Praxis nicht zugemutet werden kann. Die Regelungen der Berufsordnung der Kammern müssen dabei Beachtung finden.

Der persönliche Therapeut-Patienten-Kontakt ist grundsätzlich Voraussetzung für psychotherapeutische Leistungen per Video und Eingangsdiagnostik, Indikationsstellung und Aufklärung.

Bisher war Psychotherapie im Rahmen der Videosprechstunde nur als Einzelpsychotherapie (der Richtlinien-Psychotherapie) und für fachgruppenspezifische Einzelgesprächsleistungen möglich und nur, wenn vorher ein persönlicher Kontakt zwischen Patient und Psychotherapeut stattgefunden hat.

Nach oben

Umwandlung von Gruppentherapie in Einzeltherapie

Gruppentherapien sind weiterhin unter Beachtung des Infektionsschutzes zulässig.

Um Infektionsrisiken zu vermeiden, ist es aber möglich für je eine Therapieeinheit genehmigte Gruppentherapie eines Patienten (Sitzung mit 100 Minuten) eine Einzeltherapie (Sitzung mit 50 Minuten) durchzuführen und abzurechnen.

Die Krankenkassen müssen in diesem Fall formlos (d.h. ohne ein bestimmtes Formular) über die Umwandlung informiert werden.

Gruppentherapien können nicht per Video durchgeführt werden.

Nach oben

Höchstgrenzen für Videobehandlungen ausgesetzt

Für das 2. Quartal 2020 gilt die Regelung, nach der maximal 20% der jeweiligen Leistungen (Gebührenordnungsposition) als Videosprechstunde abgerechnet werden können nicht.

Die Sonderregelungen nach Psychotherapie-Vereinbarung gelten vorerst vom 23.03. bis zum 30.06.2020.

Informationen zu den Voraussetzungen für die Anwendung und Abrechnung der Videosprechstunde

Nach oben

Abrechnungshinweise und weitere Informationen

Nach oben