Prophylaktische und präventive Maßnahmen

Seitens der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen wurden nachfolgend prophylaktische und präventive Maßnahmen erarbeitet/erstellt, welche Vorbereitungsmaßnahmen darstellen, um sich gut auf einen Notfall/eine Pandemie vorzubereiten.

Prophylaktische und Präventive Maßnahmen

Seitens der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen gibt es einen hausinternen Pandemieplan. Dieser enthält ebenfalls Informationen für Arztpraxen; ist jedoch primär auf die internen Verwaltungsabläufe unserer Behörde ausgerichtet. Die für Ihre Arztpraxis relevanten Inhalte wurden im oberen Link bereits mit aufgenommen.

Notfallplan der KV Sachsen zur Sicherstellung der ambulanten Versorgung im Freistaat Sachsen (Pandemieplan) Stand: 01.10.2020

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung, Bundesärztekammer und die einzelnen Kassenärztlichen Vereinigungen haben einen nationalen Pandemieplan für Arztpraxen erstellt, welchen Sie nachfolgend finden.

Corona-Virus/Influenza-Pandemieplan: Risikomanagement in Arztpraxen mit Musterdokumenten

Corona-Virus/Influenza-Pandemieplan: Ergänzung zum Hygieneplan

Die nachfolgenden Links der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geben sowohl Ärzten und Mitarbeitern als auch Patienten nochmals hilfreiche Hygiene-Tipps zum Infektionsschutz.

Hygiene beim Husten und Niesen
Desinfektionsmittel
Hygiene-Tipps

Weiterhin liefert das Robert-Koch-Institut ebenfalls „Empfehlungen für die Hygienemaßnahmen und Infektionskontrolle bei Patienten mit bestätigter Infektion durch SARS-CoV-2“. Diese können Sie nachfolgend einsehen.

Link

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) stellt unter www.bgw-online.de/corona-schutz-humanmed.de eine Übersicht zur Erfüllung von Arbeitsschutzpflichten in Hinblick auf das Coronavirus zur Verfügung.

Diese Arbeitsschutzstandards für ärztliche und zahnärztliche Praxen stellen eine Hilfestellung dar, wie Arbeitsschutzvorschriften in den Praxen umgesetzt werden können.