Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Corona-Virus » Corona-Virus - Das ist heute neu!

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Corona-Virus - Das ist heute neu!

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Downloadbereich im linken Seitenrand.

Medikamentenverordnung - Allgemeine Hinweise zum Postversand von Rezepten
Stand 30.03.2020

Neu ab 1. April 2020 für Schmerztherapeuten
Stand 30.03.2020

DMP Dokumentation
Damit die Dokumentationsanforderungen kein Anlass für derzeit vermeidbare Praxisbesuche werden, wurde auf Bundesebene vorgeschlagen, die Dokumentationspflicht für die Quartale I-III 2020 auszusetzen. Dies gilt auch für empfohlene Schulungen. Dokumentationen oder notwendige Schulungen (z. B. anlässlich ohnehin erforderlicher Praxisbesuche) können nach individueller Abwägung weiter erfolgen. Sobald dies durch das BMG bestätigt wird, erhalten Sie hier weitere Informationen.
Stand 30.03.2020

Abrechnung
Der Bewertungsausschuss hat die Abrechnung des postalischen Versands von Folge-Arzneimittelverordnungen, Überweisungsscheinen und anderen Verordnungen ermöglicht.
Stand: 26.03.2020

AU Bescheinigung
AU-Bescheinigung per Telefon von 7 auf 14 Tage ausgeweitet. Detaillierte Informationen entnehmen Sie  Sie bitte dem Link AU Bescheinigung und der KBV-Information:
https://www.kbv.de/html/1150_45078.php
Stand 26.03.2020

Neuerungen unter Praxisinformationen
Es wurden neue Informationen zur vorübergehenden Aussetzung des Mammographie-Screening und zur Gründung des Krisenstabs der KV Sachsen aufgenommen.
Stand 26.03.2020

Sonderregelungen für Psychotherapeutische Leistungen aufgrund der Corona-Pandemie
Stand 26.03.2020

Postversand bestimmter Hilfsmittelrezepte wird erstattet
Hinweise zu GOP 01430 und 01435
Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der KBV-Information:
https://www.kbv.de/html/1150_45099.php
Stand 25. März 2020

"Folgerezepte: Portokosten werden ab sofort erstattet"
https://www.kbv.de/html/1150_45037.php
Stand 20. März 2020

Lieferung u. a. Schutzausrüstungen
Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen hat drei Bestellungen zur Schutzausrüstung, Desinfektionsmitteln und Abstrich-Röhrchen bei drei Stellen (Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Kassenärztliche Bundesvereinigung sowie die Beschaffungsstelle des Bundesministeriums des Inneren) ausgelöst. Weiterhin hat die KV Sachsen auch selbst eine vierte Bestellung von Atemmasken beauftragt, um aktiv/schnell für unsere Arztpraxen zu handeln. Das Bundesministerium für Gesundheit teilte öffentlich mit, dass die Auslieferung von medizinischer Schutzausrüstung begonnen hat. Die Kosten für die Ausstattung der Vertragsärzte mit Schutzausrüstung werden von den Krankenkassen übernommen.
Stand 23.03.2020

Umfangreiche Neuerungen auf der Corona-Seite der KV Sachsen und FAQ-Liste
Es wurden neue Informationen zu Psychotherapie, Videosprechstunde, Medikamentenverordnung und Heilmitteltherapie  aufgenommen. Weiterhin wurde die FAQ-Liste vollständig erneuert.
Stand: 23.03.2020

Aushängeschilder für Praxen
Die beiliegenden Türschilder für Ihre Arztpraxis stellen keine Anweisungen dar, sondern sind ausschließlich als Hinweis/Hilfe für Ihre Arztpraxis angedacht. Sie entscheiden selbstständig, ob Sie Beratungen, Behandlungen, Operationen oder Untersuchungen durchführen bzw. verschieben.
Stand: 23.03.2020

Patienteninformationen
Neue Hinweise zur AU-Bescheinigung sowie Aussetzung von nicht notwendigen Behandlungen, Beratungen, Operationen und Untersuchungen
Stand: 23.03.2020

Entschädigung/Verdienstausfall
Sehen Sie sich die umfangreichen Neuerungen zu „Schließung der Praxis“, „Aussetzung von nicht notwendigen Behandlungen, Beratungen, Operationen und Untersuchungen“, „Zusätzliche Kosten für den Infektionsschutz“, „Kurzarbeit“ oder „Schließung von Schulen und Kindertagesstätten“ an.
Stand: 23.03.2020

Vertretung/Bereitschaftsdienst
Bitte beachten Sie die Informationen zum „Versicherungsschutz für Ärzte und Mitarbeiter (MFA)“ im Zuge des ärztlichen Bereitschaftsdienstes der KV Sachsen und im Zusammenhang mit möglichen Corona-Virus-Diagnosezentren sowie entsprechenden Hausbesuchsdiensten. Erläuterungen zu Kurzarbeit und von Schulen und Kindertagesstätten
Stand: 20.03.2020

Fortbildungen bis 30. April 2020 ausgesetzt!
Alle Veranstaltungen der KV Sachsen und "Externer" (die im Gebäude der KV Sachsen stattfinden sollten) werden bis zum 30. April 2020 in allen Bezirksgeschäftsstellen ausgesetzt und finden nicht statt. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Stand 16.03.2020

Umgang mit beschwerdefreien Patienten
Laut RKI-Empfehlung sind beschwerdefreie Patienten, auch wenn diese sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, weder diesbezüglich zu diagnostizieren (kein Rachenabstrich) noch unter Quarantäne zu setzen. Es ist lediglich darauf hinzuweisen, dass der Patient alle Außenkontakte einschränken soll.
Stand 16.03.2020