Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

AOK PLUS: Anpassungsvereinbarungen für die Verträge Diabetisches Fußsyndrom (DFS) und PsycheAktiv

Gemäß § 140a Abs. 1 Satz 4 SGB V sind Verträge, die nach den §§ 73a, 73c und 140a SGB V in der am 22. Juli 2015 geltenden Fassung geschlossen wurden, spätestens bis zum 31. Dezember 2024 durch Verträge nach § 140a in der seit dem 01.01.2021 geltenden Fassung zu ersetzen oder zu beenden.

Daher sind sich die Vertragspartner der Verträge „DFS Sachsen“ und „PsycheAktiv Sachsen“ einig, die zwischen ihnen bestehenden Verträge an die neue Gesetzeslage (§ 140a) und die aktuellen Vertragsbedürfnisse anzupassen.

Was bedeutet das für den teilnehmenden Arzt?

Durch die Layoutanpassungen der Teilnahmeerklärungen für die Ärzte an die Antragsformulare der KV Sachsen sind ab sofort die neuen Formulare zu verwenden. Sie finden die Formulare auf der Homepage der KV Sachsen unter Mitglieder / Verträge / D bzw. P.

Die Vereinbarungen traten zum 1. Januar 2023 in Kraft.