Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

Probleme bei der Auslieferung der neuen BA.1-Impfstoffe

Am Freitag, den 9. September 2022  erfuhr die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) auf Nachfrage beim Bundesministerium für Gesundheit (BMG), dass der neue an die Omikron-Variante BA.1 angepasste COVID-19-Impfstoff nicht in dem zugesagten Umfang ausgeliefert wird. Eine offizielle und aktive Information aus dem BMG hatte die KBV zunächst nicht erhalten.

Arztpraxen erhalten jetzt deutlich weniger Impfstoffdosen, als sie bestellt haben. Der Mitteilung des BMG zufolge sollen für die Woche ab 19. September ausreichend an BA.1 angepasste bivalente Impfstoffe bereitstehen. Die KBV rät den Ärzten jedoch vorsorglich weniger Patienten zur Auffrischimpfung einzubestellen, da es ansonsten passieren könnte, dass sie erneut Impftermine absagen müssen.

Die vollständige Praxisnachricht können Sie nachfolgend einsehen:

KBV-Praxisnachrichten: Probleme bei der Auslieferung der neuen BA.1-Impfstoffe

                                              - Verordnung und Prüfwesen/jac-