Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

Vereinbarung zur Umsetzung des § 105 Abs. 3 SGB V in der Fassung des COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetzes

Die Vergütung in Höhe von 50,00 Euro, die für die Umsetzung einer Antikoagulation bzw. Sauerstofftherapie eines in einer stationären Pflegeeinrichtung untergebrachten akut an COVID-19 erkrankten Patienten gewährt wurde, ist  bis zum 31.03.2022 befristet. Die Vereinbarung wird darüber hinaus nicht verlängert.

                                          - Vertragspartner und Honorarverteilung/dmu -