Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

Spezifische Fortbildungsverpflichtung: Anzahl der nachzuweisenden Fortbildungspunkte wurde reduziert

Für die spezifische Fortbildungsverpflichtung wurden aufgrund der Corona-Pandemie die nachzuweisenden Fortbildungspunkte reduziert. Hintergrund ist, dass auf Bundesebene die befristeten Ausnahmeregelungen für die QS-Anforderungen erneut verlängert wurden. Diese Ausnahmeregelungen ermöglichen es den KVn regionale Sonderregelungen für die laufende Qualitätssicherung festzulegen. Auf dieser Basis wurden vom Vorstand der KVS alle 4 Quartale des Jahres 2021 als „Corona-Quartale“ definiert. In einem sog. „Corona-Quartal“ muss nur die hälftige Anzahl an Fortbildungspunkten nachgewiesen werden.  

Bisher galten nur das 1.-3. Quartal 2021 als Corona-Quartale und im 4. Quartal sollte die volle Anzahl an Fortbildungspunkten nachgewiesen werden. Durch die Definition des 4. Quartals als „Corona-Quartal“ hat sich die Anzahl der nachzuweisenden Fortbildungspunkte reduziert.

Ausführliche Information zu den geltenden Regelungen und den nachzuweisenden Fortbildungspunkten finden Sie hier:

Mitglieder > Qualität > Genehmigungspflichtige Leistungen

                                                             -  Qualitätssicherung/wal -