Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

Meldung von Impfstoff-Lieferengpässen beim PEI möglich

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) informiert die Fach- und breite Öffentlichkeit darüber, welche Impfstoffe beim Hersteller nicht verfügbar sind und wie lange diese Impfstoffe potenziell nicht ausgeliefert werden können.

https://www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/lieferengpaesse/lieferengpaesse-node.html

Wenn Sie einen Impfstofflieferengpass vermuten, der nicht in der PEI-Impfstofflieferengpassliste aufgeführt ist, können Sie dies nun dem PEI melden.

https://www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/lieferengpaesse/verbrauchermeldung/meldung-lieferengpass-node.html

Alternativ empfohlene Impfstoffe bei den häufigsten Lieferengpässen und Hinweise der STIKO zu aktuellen Lieferengpässen finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Lieferengpaesse/Lieferengpaesse_node.html

                                                      - Verordnungs- und Prüfwesen/jac -