Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

Vertrag über Sekundärprävention mit AOK PLUS erhält 3. Nachtrag

Mit Wirkung ab 1. Januar 2022 wird der Vertrag über Sekundärprävention mit der AOK PLUS angepasst. Die KV Sachsen bittet Sie, die folgenden Neuregelungen zu beachten.

Das ProgrammHerz-Kreislaufwird aufgrund kontinuierlich sehr niedriger Teilnehmerzahlen nichtfortgeführt. Daher kann für das Programm Herz-Kreislauf die ärztliche Beratung, Information und Befürwortung der Maßnahme nach der Abrechnungs-Nr. 99177A nur noch bis zum 31.Dezember 2021 erbracht und abgerechnet werden. Die Abschlussuntersuchung für das Programm Herz-Kreislauf nach der Abr.-Nr. 99178A kann noch bis 30. Juni 2022 durchgeführt werden.

Die Anlagen 1 – „Handlungsfelder und Programme“ und 2 – „Antrag auf Sekundärprävention“ wurden entsprechend angepasst.

Bitte verwenden Sie ab 1. Januar 2022 möglichst die neuen Anträge gemäß Anlage 2. Sie können diese über die für Sie zuständige Bezirksgeschäftsstelle der KV Sachsen beziehen. Den Zeitpunkt, ab wann die Formulare bestellt werden können, finden Sie auf der Internetpräsenz der KV Sachsen unter der Rubrik Aktuelles. Solange die neuen Formulare noch nicht in Ihrer Praxis verfügbar sind, können Sie die alten Formulare verwenden. Bitte beachten Sie aber, dass das Programm Herz-Kreislauf (HKL) ab 1. Januar 2022 nicht mehr angekreuzt werden darf.

Es werden ebenfalls neue Infobroschüren zur Verfügung gestellt. Auch hier gilt, sobald die neuen Broschüren verfügbar sind, sollen die alten Broschüren nicht mehr verwendet werden.

Die Programme Rücken, Ernährungsberatung und Leichter und aktiver Leben werden weitergeführt. Beibehalten wurde auch, dass nach dem Auswertungsgespräch jeweils zwei Nachkontakte erfolgen sollen (siehe Anlage 1).

Die Vergütung der Leistungen wurde erhöht und beträgt ab 1. Januar 2022 für die ärztliche Beratung, Information und Befürwortung der Maßnahme 5,00 Euro und für die Abschlussuntersuchung des Arztes 11,00 Euro.

Der 3. Nachtrag zum Vertrag über Sekundärprävention wird rechtzeitig auf der Internetpräsenz der KV Sachsen veröffentlicht.

Informationen:

www.kvsachsen.de > Mitglieder > Verträge > Kooperationsvertrag zur Information über Sekundärprävention – AOK PLUS

                                                               – Vertragspartner und Honorarverteilung/is –