Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

sQS: QS-Verfahren 2 Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen – Einrichtungsbefragung 2022

sQS: QS-Verfahren 2 Vermeidung nosokomialer Infektionen – postoperative Wundinfektionen – Einrichtungsbefragung 2022

Alle Einrichtungen im ambulanten und stationären Bereich, die definierte Tracer-Eingriffe erbracht haben, sind verpflichtet, in einer jährlichen Erhebung über ihr Infektions- und Hygienemanagement Auskunft zu geben.

Nach dem Aussetzen der einrichtungsbezogenen QS-Dokumentation in 2020 gibt es für die nächste geplante Erfassung des Hygiene- und Infektionsmanagements im 1. Quartal 2022 (Erfassungsjahr 2021) umfangreiche Änderungen:

  • Das IQTIG hat erstmals eine Sollstatistik für die Einrichtungsbefragung spezifiziert. Dies kann bei nicht dokumentierten Datensätzen zu einem Stellungnahmeverfahren oder Maßnahmen führen.
  • Belegärzte, welche die entsprechenden Tracer-Operationen erbringen sind nun dokumentationspflichtig.
  • Es wurden in den Formulierungen der meisten Fragen redaktionelle Änderungen vorgenommen. Die aktuellen Ausfüllhinweise sind bereits auf der Internetseite des IQTIG veröffentlicht.
  • Insgesamt wurden 28 Fragen und drei Kennzahlen gestrichen. Eine Weiterentwicklung der Fragen beziehungsweise Kennzahlen ist vom IQTIG für die nächsten Befragungen geplant.

Die betreffenden Leistungserbringer (Belegärzte/einzelne Vertragsärzte, Praxen, MVZ, etc.) werden wir Ende des Jahres über den genauen Ablauf informieren.

 

                                                                 - Qualitätssicherung/mk -