Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen

Fortgeltung der Heilmittelvereinbarung und Richtgrößenvereinbarung 2020

Im Dezember 2020 informierten wir Sie, dass die Verhandlungen zur Heilmittel- und Richtgrößenvereinbarung für das Jahr 2021 befristet ausgesetzt wurden. Grund dafür waren die noch andauernden Verhandlungen der Vertragspartner auf Bundesebene über die Preisanpassungen für 2020/2021.

Auch bis zum jetzigen Zeitpunkt konnten keine aktuellen bundeseinheitlichen Versorgungsverträge mit Vergütungsanpassungen geschlossen werden.

Die KV Sachsen und die Landesverbände der sächsischen Krankenkassen/der Verband der Ersatzkassen in Sachsen e. V. haben sich deshalb in einer Protokollnotiz auf ein weiteres Aussetzen der Heilmittelverhandlungen für das Jahr 2021 verständigt.

Bis zum Abschluss einer neuen Vereinbarung hat die für das Jahr 2020 geschlossene Heilmittel- und Richtgrößenvereinbarung weiterhin ihre Gültigkeit. Die damit derzeit geltenden Richtgrößen für den Heilmittelbereich können Sie einsehen unter 

www.kvsachsen.de > Mitglieder > Prüfwesen > Richtgrößenprüfung > Heilmittel

                                                           - Verordnungs- und Prüfwesen/mau -