Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
Abrechnung, Vorabpruefung
elektronische Abwesenheitsmeldung
Weiterletung zur Site - Studieren in Europa

Ihre Ansprechpartner

Versorgung von Risikoschwangeren und deren neugeborenen Kindern

Wie bereits an dieser Stelle Anfang März informiert, beteiligt sich die KV Sachsen an einem Projekt zur besseren Versorgung von Risikoschwangeren und deren neugeborenen Kindern, das federführend vom Universitätsklinikum Dresden entwickelt wurde. Die betreffenden gynäkologischen Praxen wurden Anfang März hierzu gesondert angeschrieben. Derzeit werden die entsprechenden kinderärztlichen Praxen mit einem Anschreiben informiert.

Neben den Versicherten der AOK PLUS und der BARMER können nunmehr auch Versicherte der DAK-Gesundheit an dem Projekt teilnehmen.

Nähere Informationen finden Sie unter www.ukdd.de/feto-neonat-pfad

Den Vertrag können Sie in der nachfolgenden Rubrik einsehen Mitglieder > Verträge > Buchstabe „F“ > Feto-Neonataler Pfad: Selektivvertrag

                                                         - Vertragspartner und Honorarverteilung/st -