Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » Neuer EBM ab 1. April 2020
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
elektronische Abwesenheitsmeldung

Ihre Ansprechpartner

Neuer EBM ab 1. April 2020

01.04.2020

Am 1. April 2020 tritt der überarbeitete Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) in Kraft.

Kernelement der Überarbeitung war insbesondere die Überprüfung der kalkulatorischen Zeitansätze der einzelnen Leistungen. Darüber hinaus wurden die Kostendaten sowie der kalkulatorische Arztlohn angepasst.

Zudem wurden zur Anpassung an das aktuelle Leistungsgeschehen einige strukturelle Änderungen im EBM vorgenommen.

Die KBV hat für jede Fachgruppe eine Übersicht der wichtigsten strukturellen Änderungen sowie der Entwicklung der Top-Leistungen erstellt. Diese finden Sie im nachfolgenden Download.

EBM-Reform – Übersicht der Auswirkungen je Fachgruppe

Der neue EBM steht mit dem Quartalsupdate auch in der Praxissoftware bereit.

Zudem war geplant den Praxen auch eine Buchausgabe des ab 01.04.2020 geltenden EBM bereitzustellen. Aufgrund der Coronakrise verzögert sich die Bereitstellung jedoch.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Homepage der KBV.

www.kbv.de > Themen A-Z > Buchstabe E > Einheitlicher Bewertungsmassstab (EBM) > EBM-Reform

KBV - Themenseite zur Weiterentwicklung des EBM:
https://www.kbv.de/html/weiterentwicklung-ebm.php

KBV Praxisnachrichten:
https://www.kbv.de/html/1150_45204.php


                                                                                                                   - Abrechnung/eng-silb -