Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
Abrechnung, Vorabpruefung
elektronische Abwesenheitsmeldung
Weiterletung zur Site - Studieren in Europa

Ihre Ansprechpartner

Wirtschaftlichkeitsziele im Arzneimittelbereich 2020

Die KV Sachsen hat sich mit den Landesverbänden der Krankenkassen in Sachsen und dem Verband der Ersatzkassen e. V. (LVSK) auf die für das Jahr 2020 geltenden Wirtschaftlichkeitsziele im Arzneimittelbereich verständigt. Die betreffende Arzneimittelvereinbarung befindet sich aktuell im Unterschriftsverfahren. Die Wirtschaftlichkeitsziele wurden inhaltlich kaum verändert. Bei den Allgemeinmedizinern und den hausärztlich tätigen Internisten ist das Ziel für Nichtsteroidale Antirheumatika durch ein Ziel für Gichtmittel mit Allopurinol als Leitsubstanz ersetzt worden. Die KV Sachsen konnte in den Verhandlungen zu den einzelnen Zielwerte erreichen, dass die Medikationskatalogquote im hausärztlichen Bereich nur moderat auf 84,0 % angehoben wird. Die Zielwerte wurden auch im fachärztlichen Bereich unter Berücksichtigung der zwischenzeitlichen Verordnungsentwicklung angepasst. Dadurch gibt es im Bereich der Biosimilarquoten teilweise deutliche Steigerungen.

Die Arzneimittelvereinbarung mit den für die einzelnen Fachgruppen geltenden Wirtschaftlichkeitszielen und das Handout der KBV zum Medikationskatalog 2020 finden Sie hier:

> Mitglieder > Verordnungen > Arznei- und Verbandmittel (rechter Rand unter „Dokumente“).
                                                                                              -Verordnung- und Prüfwesen/mae-


Aktuelle URL: https://www.kvs-sachsen.de/aktuell/aktuelle-nachrichten-und-themen/1722-wirtschaftlichkeitsziele-im-arzneimittelbereich-2020/
Datum: 06.08.2020