Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » Kontrazeptiva seit 29. März 2019 bis zum vollendeten 22. Lebensjahr erstattungsfähig
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
elektronische Abwesenheitsmeldung

Ihre Ansprechpartner

Kontrazeptiva seit 29. März 2019 bis zum vollendeten 22. Lebensjahr erstattungsfähig

05.04.2019

Das „Gesetz zur Verbesserung der Information über einen Schwangerschaftsabbruch“ ist am 28.03.2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Es beinhaltet u.a. eine Änderung in § 24a SGB V (Empfängnisverhütung), nach der nunmehr „Versicherte bis zum vollendeten 22. Lebensjahr Anspruch auf die Versorgung mit verschreibungspflichtigen, empfängnisverhütenden Mitteln […]“ haben.

                                                              -  Verordnung- und Prüfwesen/cz-