Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » DMP: Änderungen zum 1. April 2019
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
Abrechnung, Vorabpruefung
elektronische Abwesenheitsmeldung

Ihre Ansprechpartner

DMP: Änderungen zum 1. April 2019

03.04.2019

1. DMP Asthma bronchiale: Neufassung des Vertrages

Der Grundvertrag DMP Asthma bronchiale wurde zum 1. April 2019 aktualisiert. Die Änderungen treten zu diesem Datum in Kraft. Die Versorgungsinhalte wurden umfassend überarbeitet. Insbesondere können nun Kleinkinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr in das DMP Asthma eingeschrieben werden. Deshalb wird eine spezielle Asthmaschulung für Eltern von Vorschulkindern (ASEV) eingeführt, die gesondert abgerechnet werden kann (Behandlungsleitlinie Asthma).

Die neue Asthma-Schulung für Eltern von Vorschulkindern (ASEV) darf bei Kindern ab dem vollendeten ersten Lebensjahr (erster Geburtstag) bis zur Vollendung des fünften Lebensjahres (letzter Tag vor dem fünften Geburtstag) abgerechnet werden.

2. DMP Diabetes mellitus Typ 2: Änderung der Anlage 7 „Versorgungsinhalte“

Mit Inkrafttreten der 15. Änderung der DMP-A-RL wird die Anlage 1 DMP-A-RL dahingehend angepasst, dass Liraglutid in Kombination mit mindestens einem weiteren oralen Antidiabetikum und/oder Insulin bei Patienten mit manifester kardiovaskulärer Erkrankung und entsprechender Medikation empfohlen wird, sofern die Kontrolle des Diabetes mellitus bzw. der Blutglukosewerte unzureichend ist.

3. Indikationsübergreifende Teilnahme- und Einwilligungserklärung (TE/EWE)

Wie bereits informiert, wurde die indikationsübergreifende Teilnahme- und Einwilligungserklärung (TE/EWE) zum 1. April 2019 an den neuesten Stand der DMP-Anforderungen-Richtlinie angepasst (außer DMP Brustkrebs).

Die neuen TE/EWE für die internistischen DMP sind an der Formular-Nummer 70D zu erkennen:

Alte Formulare in Ihrer Praxis durften nur noch bis zum 31. März 2019 verwendet werden. Bei bereits in ein DMP eingeschriebenen Versicherten ist nichts weiter zu veranlassen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Verträgen nebst Anlagen auf der Internetpräsenz der KV Sachsen:

www.kvs-sachsen.de > Mitglieder > Verträge > Buchstabe „D“

                                                               - Hauptabteilung Vertragspartner und Honorarverteilung/jh -