Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » Bitte melden Sie zeitnah Ihrer Apotheke Ihren Grippeimpfstoffbedarf für die aktuelle Impfsaison 2018/2019
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht
Abrechnung, Vorabpruefung
elektronische Abwesenheitsmeldung

Ihre Ansprechpartner

Bitte melden Sie zeitnah Ihrer Apotheke Ihren Grippeimpfstoffbedarf für die aktuelle Impfsaison 2018/2019

30.11.2018

Die Landesdirektion Sachsen hat am 29. November 2018 eine Allgemeinverfügung zur Versorgung der Bevölkerung mit Impfstoffen zum Schutz gegen die saisonale Influenza
(Az.: L24.2-5110/11/20)  erlassen. „Vorbehaltlich der staatlichen Chargenprüfung und –freigabe durch das Paul-Ehrlich-Institut gemäß § 32 AMG der betreffenden Chargen der Arzneimittel Influvac Tetra Saison 2018/2019 und Vaxigrip Tetra®  2018/2019 mit Genehmigung zum Inverkehrbringen für andere EU-Mitgliedstaaten als Deutschland wird hiermit das Inverkehrbringen bis längstens 31. März 2019 gestattet."

Wir bitten Sie, möglichst zeitnah die Anzahl der in Ihrer Praxis noch benötigten Impfstoffdosen für die laufende Saison abzuschätzen und dies Ihrer Apotheke mitzuteilen.

Der Sächsische Apothekerverband e. V. informierte die KV Sachsen, dass die Apotheken ihr Möglichstes tun, um den Impfstoffbedarf der Ärzte vollständig zu decken. 

Hinweis:
Seit Oktober 2018 umfasst die Zulassung von Influvac Tetra die Anwendung bei Erwachsenen und bei Kindern ab 3 Jahren. Ende November hat auch das Paul-Ehrlich-Institut die Zulassung geändert. Der neu importierte Impfstoff kann für Kinder ab 3 Jahren angewendet werden.

- Verordnungs- und Prüfwesen/Ja -