Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » "Gesund schwanger": Beitritt von Krankenkassen
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht

Ihre Ansprechpartner

"Gesund schwanger": Beitritt von Krankenkassen

11.06.2018

Zum 1. April 2016 trat die Vereinbarung „Gesund schwanger“ zur Vermeidung von Frühgeburten zwischen der KBV (handelnd als AG Vertragskoordinierung), der GWQ ServicePlus AG und den beteiligten Berufsverbänden in Kraft. Die Vereinbarung erzielt Wirkung im Bereich der KV Sachsen.

Die BKK Deutsche Bank AG tritt zum 1. Juli 2018 der Vereinbarung bei. Die Abrechnung der vertraglichen Leistungen für diese Krankenkasse ist ab dem 3. Quartal 2018 möglich.

Ab dem 1. Oktober 2018 nimmt ebenfalls die BKK Melitta Plus an der o. g. Vereinbarung teil. Die vertraglichen Leistungen können für diese Krankenkasse ab dem 4. Quartal abgerechnet werden.

Aktuelle Übersicht der beigetretenen Krankenkassen: www.kvsachsen.de > Mitglieder  > Vertrage  > Buchstabe „G“.