Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » Vertrag nach § 73c SGB V über die Durchführung eines ergänzenden Hautkrebsvorsorge-Verfahrens zwischen der KV Sachsen und der Techniker Krankenkasse
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht

Ihre Ansprechpartner

Vertrag nach § 73c SGB V über die Durchführung eines ergänzenden Hautkrebsvorsorge-Verfahrens zwischen der KV Sachsen und der Techniker Krankenkasse

19.12.2017

Die KV Sachsen und die Techniker Krankenkasse (TK) haben mit Wirkung zum 1. Januar 2010 den obigen Vertrag zur ergänzenden Hautkrebsvorsorge für Versicherte der TK abgeschlossen, - zuzüglich der nach diesem Zeitpunkt vereinbarten Ergänzungs- und Änderungsvereinbarungen.

Aufgrund aufsichtsrechtlicher Vorgaben ist es notwendig geworden, die „Teilnahmeerklärung und Einverständnis zur Datenverarbeitung“ („TNE“ inklusive Information für Versicherte der TK) für die Hautkrebsfrüherkennung in Sachsen anzupassen.

Die KV Sachsen und die TK haben die TNE zwischenzeitlich in inhaltlicher und redaktioneller Hinsicht angepasst. Die neue TNE (Stand 11/2017) ersetzt die bisherige TNE und ist mit sofortiger Wirkung als neue Anlage zum Vertrag zu verwenden.

Die aktuell geltende TNE (Vertragsnummer 398001) wird daher auf der Home-page der KV Sachsen veröffentlicht Rubrik Mitglieder > Verträge > Hautkrebsvorsorge TK. Dabei ist auch die auf diesem Formular neu ange-gebene Telefax-Nummer entsprechend zu berücksichtigen.

                                                                                            - VA/mey -