Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuell » Aktuelle Nachrichten und Themen » Ambulante Ernährungstherapie - neues Heilmittel ab Januar 2018
Arzneimittelinitiative
Datenschutzrecht

Wartungsarbeiten


Am Montag, 23. Juli 2018 ab 9.30 Uhr werden das Mitgliederportal und weiterführende Anwendungen aufgrund von Wartungsarbeiten zeitweise nicht verfügbar sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Ansprechpartner

Ambulante Ernährungstherapie - neues Heilmittel ab Januar 2018

15.11.2017

Durch die Ergänzung der Heilmittel-Richtlinie ist es ab 1. Januar 2018 möglich, für Patienten mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen und Mukoviszidose die „Ambulante Ernährungstherapie“ zu verordnen.

Leistungsanspruch besteht für Patienten, die an einer seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankung wie Phenylketonurie, Harnstoffzyklusdefekte, Formen der Glykogenose oder an einer Mukoviszidose leiden. Die Ernährungstherapie muss bei diesen seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankungen eine alternativlose medizinische Maßnahme darstellen.

Die Verordnung kann durch Vertragsärzte erfolgen, die auf die Behandlung von seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankungen spezialisiert sind und schwerpunktmäßig die Behandlung durchführen. An eine konkrete Fachgruppe ist die Verordnung nicht gebunden. In Ausnahmefällen kann eine Folgeverordnung auch von nicht-spezialisierten Vertragsärzten in Abstimmung mit dem betreuendem Arzt ausgestellt werden.

Ausführliche Informationen der KBV zu den Verordnungsvoraussetzungen der „Ambulanten Ernährungstherapie“ finden Sie hier.

Das neue Muster 18 tritt ab 1. Januar 2018 in Kraft und wurde lediglich um die Überschrift „Ernährungstherapie“ ergänzt. Die Einbindung in die PVS-Systeme erfolgt fristgemäß. Die alten Formulare dürfen aufgebraucht werden (keine Stichtagsregelung).

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abt. Verordnungs- und Prüfwesen Ihrer Bezirksgeschäftsstelle sowie der Abt. Service und Dienstleistungen gern zur Verfügung.

                                                                                                         - VuP/mau -