Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2009

Nutzung des Online-Portals zur DMP-Dokumentation

Seit Juni 2009 stellt die DMP-Datenstelle unter dmpsysonline.systemform.de ein Online-Portal zur Erfassung der DMP-Dokumentationsdaten kostenfrei zur Verfügung. Genutzt werden kann es von Ärzten, denen die Teilnahme am DMP von der KV-Bezirksgeschäftsstelle genehmigt wurde. Nach erfolgreicher Anmeldung im Portal legt der Arzt Patientenstammdatensätze an, auf deren Basis die Dokumentationen für die Patienten erstellt, angezeigt und verwaltet werden.

Die Nutzung dieses kostenlosen Online-Portals ist freiwillig. Wer bereits elektronisch dokumentiert, kann natürlich auch weiterhin sein bestehendes System verwenden. Bei einem eventuellen Wechsel ist zu bedenken, dass jeder Patient zunächst einmal mit seinen Stammdaten angelegt werden muss.

Danach können die erstellten Daten fortgeschrieben werden. Besonders empfehlenswert ist dieses Portal für die Ärzte, welche im DMP Brustkrebs beleghafte Dokumentationen erstellt haben, da seit 1. Juli 2009 gemäß der 17. RSA-Änderungsverordnung nur noch elektronisch dokumentiert werden darf.

– Qualitätssicherung/dae –

--------------------