Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » Serviceleistungen » Beratungsangebote
Arzneimittelinitiative

Ihre Ansprechpartner

Die Beratungsangebote der KV Sachsen

Beratung von Praxisgründern - Niederlassungsberatung

Wir beraten Sie gern

  • zu Tätigkeitsmöglichkeiten als Arzt in Weiterbildung
  • zur Arztregistereintragung
  • zu Zulassungsvoraussetzungen und bei zulassungsrechtlichen Fragen
  • zu Anstellungsmöglichkeiten beim Vertragsarzt oder im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ)
  • zum Stand der Bedarfsplanung (Unterversorgung, Überversorgung)
  • zur Niederlassungsstrategie bei Zulassungsbeschränkungen
  • zu Praxisübernahmemöglichkeiten
  • zu finanziellen Förderprogrammen im Zusammenhang mit der Praxisgründung
  • zum zeitlichen Ablauf und zu Fristen
  • zu Ärztlichen Kooperationsformen
  • zur Entscheidung Hausarzt/Facharzt.

Beratung zu neuen Aspekten im Vertragsarztrecht

  • Möglichkeit der Anstellung von Ärzten (auch Teilzeit; auch fachfremd) in Abhängigkeit von freien Stellen im Bedarfsplan
  • Umwandlung einer bestehenden Zulassung in eine Anstellung
  • Teilzulassung (hälftiger Versorgungsauftrag)
  • Möglichkeit der gleichzeitigen Tätigkeit in Niederlassung bzw. Anstellung in Praxis oder MVZ einerseits und Anstellung im Krankenhaus oder in einer Rehabilitationseinrichtung andererseits
  • Tätigkeit an weiteren Orten (Nebenbetriebsstätten)
  • Gründung überörtlicher Berufsausübungsgemeinschaften (auch KV-übergreifend)
  • Gründung von Teilberufsausübungsgemeinschaften
  • Wegfall der Altersgrenzen

Nach oben