Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2018 » 02/2018 » Fortbildung

Osteologie-Jahreskongress in Dresden

Der Dachverband Osteologie lädt vom 8. bis 10. März 2018 zu Workshops, Expertenforen und einem internationalen Symposium in das Deutsche Hygienemuseum Dresden ein. Schwerpunktmäßig wurden klinische Themen ausgewählt und Sonnabend, der 10. März, als „klinischer Tag“ konzipiert. An diesem Vormittag wird der Vorsitzende des Dachverbands Osteologie, Prof. Andreas Kurth, die aktualisierte Leitlinie zur Prophylaxe, Diagnostik und Therapie der Osteoporose vorstellen. Tagungspräsidenten sind Dr. med. Alexander Defér vom Bundesverband der Osteologen Deutschland e. V. und Prof. Dr. med. Lorenz Hofbauer von der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie.

Der Kongress wird von der Landesärztekammer mit 15 Fortbildungspunkten zertifiziert. Für die Teilnahme am Sonnabendvormittag werden 3 Punkte erteilt.

 

Informationen

www.osteologie2018.de

                                                                                               – Dr. med. Alexander Defér –

Fortbildungsangebote der KV Sachsen im März und April 2018

Die nachfolgenden Veranstaltungen entsprechen dem Stand zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe der KVS-Mitteilungen. Detaillierte Beschreibungen, Aktualisierungen sowie das Online-Anmeldeformular finden Sie tagesaktuell auf der Internetpräsenz der KV Sachsen:  

www.kvsachsen.de > Veranstaltungen

Sie finden die tabellarische Übersicht der Fortbildungsangebote im oberen Bereich dieser Seite als PDF „Download des Artikels“.

E-Paper