Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » KVS-Mitteilungen » 2009 » 10/2009 » Fortbildung

Reanimationskurs für Medizinische Fachangestellte und Praxispersonal (8 Std.)

Termin:
05.12.2009 – ausgebucht,
27.03.2010
12.06.2010

Zeit:
jeweils 8.30 – 15.00 Uhr

Ort:
Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Anmeldung/Auskunft:
Sächsische Landesärztekammer, Frau Marx, Fortbildung Medizinische Fachangestellte
Tel.: 0351/82 67-309, Fax: -312, Email: mfafortbildung@slaek.de

Gebühr:
40,00 EUR je Kurs

Das Anmeldeformular finden Sie unter www.slaek.de Link Med. Fachangestellte/Fortbildung

--------------------

Zentrales Weiterbildungsseminar

Zentrales Weiterbildungsseminar der „Mitteldeutsche Gesellschaft für Katathym Imaginative Psychotherapie und imaginative Verfahren in der Psychotherapie und Psychologie (MGKB) e.V.“

Termin:
14. – 17. Januar 2010 im Schlosshotel Meisdorf

Veranstaltungsort:
Hotels im Park Meisdorf, Allee 5, 06463 Meisdorf/Harz

Leitung:
Dr. phil. Detlef Selle,
Prof. Dr. med. Erdmuthe Fikentscher,
Dr. phil. Wolfram Rosendahl

Anmeldung/Auskunft:
Frau Ines Samuel, L.-Wucherer-Straße 56, 06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/2 90 28 17 (Mo. 16.30 – 19.00 Uhr)
Handy: 0175/7 75 07 57 (ab 16.00 Uhr)
Fax: 0345/4 78 99 61
E-mail: mgkb.ev@t-online.de
Homepage: www.mgkb.org

--------------------

3. Thonberggespräche am 25.11.2009 in Leipzig

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie sicher wissen, haben wir im letzten Jahr unsere Fortbildungsreihe „Leipziger Thonberggespräche“, quasi als Gemeinschaftsaktion der Thonbergklinik, der MeAm Akademie Gesellschaft für medizinische Weiterbildung und der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen, Bezirksgeschäftsstelle Leipzig, ins Leben gerufen.

Die „Leipziger Thonberggespräche“ verstehen sich als eine interkollegiale Fortbildung zu relevanten Themen des ambulanten Praxisalltages und sollen fachübergreifende Schnittstellen genauso reflektieren wie die Vernetzung zwischen ambulanter, teilstationärer und stationärer Behandlung.

Wir führen am 25.11.09 unsere 3. Thonberggespräche unter der Thematik: „Optimale präoperative Vorbereitung des Patienten – aus interdisziplinärer Sicht“ durch. Traditionell wird die Veranstaltung dieses Jahr wieder in der zentral erreichbaren Medica-Klinik stattfinden.

Zu diesem Thema werden unter anderem Fachkollegen aus der Kardiologie, der Anästhesie, der Allgemeinmedizin, der Labordiagnostik sowie Prof. Dr. Ruf als ausgewiesener Experte referieren.

Wir würden uns freuen, wenn dieses Thema Sie ansprechen und Ihr Interesse wecken könnte (Sie können sich auch über die Homepage der KV Sachsen www.kvs-sachsen.de – im Punkt „Veranstaltungen“ über die Termine aktueller Veranstaltungen informieren). Des Weiteren würden wir Sie auch gern per E-Mail, falls möglich, über das detaillierte Programm unserer Veranstaltung in Kenntnis setzen und die Einladungen postalisch zusenden.

Für die „Leipziger Thonberggespräche werden durch die Sächsische Landesärztekammer
4 Fortbildungspunkte vergeben.

gez.
Dr. med. Jörg Hammer
Ãrztlicher Leiter
Thonbergklinik


gez.
Dr. med. Jürgen Ulrich
Geschäftsführer
MeAm Akademie Gesellschaft für medizinische Weiterbildung mbH

--------------------

Therapie-Symposium der AkdÄ in Kooperation mit der Sächsischen Landesärztekammer und der KV Sachsen

Termin:
Mittwoch, den 28. Oktober 2009, 15.00 – 18.30 Uhr

Tagungsort:
Sächsische Landesärztekammer, Plenarsaal, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Teilnahmegebühr:
kostenlos
als Fortbildungsveranstaltung anerkannt (mit 4 Punkten zertifiziert)

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. W.-D. Ludwig
Prof. Dr. med. U. Gundert-Remy
Prof. Dr. med. R. Lasek

Auskunft:
Karoline Luzar (Sekretariat Therapieempfehlungen),
Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ).
Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin, Tel.: 030 / 40 04 56-518, Fax: 030 / 40 04 56-555,
Sächsische Landesärztekammer,
Schützenhöhe 16, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 82 67-329, Fax: 0351 / 82 67-322

--------------------

Interdisziplinärer Grundkurs

Thema:
Interdisziplinärer Grundkurs für die Doppler- und Duplexsonografie in der Gefäßdiagnostik für die Anwendungsbereiche extrakranielle hirnversorgende Gefäße, intrakranielle Gefäße, abdominelle sowie retroperitoneale Gefäße, extremitätenversorgende Gefäße entsprechend den Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vom 10. Februar 1993 sowie nach den Richtlinien der DEGUM und der Sektion Neurologie für das Gebiet neurologische Ultraschalldiagnostik


Termin:
29. bis 31. Januar 2010

Veranstaltungsort:
Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Leitung:
ChA Prof. Dr. med. J. Schweizer, Klinikum Chemnitz gGmbH

Anmeldung/Auskunft:
Frau Weißflog, Krankenhaus Küchwald, Klinik für Innere Medizin
Bürgerstraße 2, 09113 Chemnitz, Tel.: 0371 / 33 34 25 01, Fax: 0371 / 33 34 25 67
E-Mail: j.schweizer@skc.de

--------------------

Fortbildung für Medizinische Fachangestellte

Abrechnung fachärztlicher ärztlicher Leistungen

Das Thema umfasst die allgemeinen und speziellen gesetzlichen Grundlagen der Arztabrechnung für Fachärzte einschließlich der fachärztlich tätigen Kinderärzte und deren praktische Umsetzung.

Termine:
03.03.2010 und 21.04.2010, jeweils14.00 – 19.00 Uhr

Ort:
Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Anmeldung/Auskunft:
Sächsische Landesärztekammer, Frau Marx, Fortbildung Medizinische Fachangestellte
Tel.: 0351/82 67-309, Fax: -312, Email: mfafortbildung@slaek.de

Gebühr:
30,00 EUR

Das Anmeldeformular finden Sie unter www.slaek.de Link Med. Fachangestellte/Fortbildung

--------------------

Fortbildungsreihe „Datenschutz und Recht in der Praxis – Grundlagen“

Termin:
10.03.2010, 15.00 – 20.00 Uhr

Ort:
Sächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Anmeldung/Auskunft:
Sächsische Landesärztekammer, Frau Marx, Fortbildung Medizinische Fachangestellte
Tel.: 0351/82 67-309, Fax: -312, Email: mfafortbildung@slaek.de

Gebühr:
30,00 EUR

--------------------

Aufstiegsqualifikation Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung

Im März 2009 hat der Vorstand der Bundesärztekammer einstimmig die Aufstiegsqualifikation „Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung” in Ablösung der Weiterqualifizierung zur Arztfachhelferin beschlossen. Diese qualifizierte Fortbildung bietet die Sächsische Landesärztekammer ab Januar 2010 in ihrem Kammergebäude an. Mit der neuen Aufstiegsfortbildung erwerben Medizinische Fachangestellte die Fähigkeit, Führungspositionen im Praxisteam niedergelassener Ärzte oder anderer Einrichtungen der ambulanten medizinischen Versorgung zu übernehmen.

Die Veränderungen im Altersaufbau der Gesellschaft und der Krankheitsarten, aber auch die Notwendigkeit von Prävention machen neue Versorgungsstrukturen erforderlich. Sie werden in dem neuen Fortbildungscurriculum, einer anerkannten Bildungsmaßnahme nach Berufsbildungsgesetz, berücksichtigt. Unter Aufsicht der Ärztin oder des Arztes sollen die zukünftigen Fachwirtinnen in Delegation anspruchsvolle und spezialisierte Aufgaben u.a. in den Bereichen Patientenbegleitung, Koordination, Praxismanagement und Teamführung des nichtärztlichen Praxisteams sowie Praxismanagement durchführen.


Voraussetzung:
abgeschlossene Berufsausbildung als MFA, Arzthelferin oder
vergleichbare med. Berufsausbildung
mindestens 3-jährige Berufstätigkeit

Dauer:
300 Pflichtstunden in 8 Modulen und
120 Wahlstunden (anerkannte Fortbildung durch die Sächsische Landesärztekammer notwendig)

Abschluss:
schriftliche Abschlussprüfung aller Pflichtmodule, ein Kolloquium zur Hausarbeit und die Vorlage der Abschlüsse der absolvierten Wahlteile

Termine:
Beginn 2010
08.01. – 10.01.2010 Modul 1

Ende Herbst 2012
(in diesem Zeitraum bieten wir auch die 120 Std. Wahlteil an)

05.02. – 07.02.2010 Modul 2
12.02. – 14.02.2010
Bekanntgabe der weiteren Termine zum Kursbeginn

Kosten:
Modul 1: 160,00 EUR, Modul 2 – 8: je 320,00 EUR (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung)

Ort:
Sächsische Landesärztekammer, Seminarräume, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden

Vermittlung von Übernachtungsmöglichkeiten auf Nachfrage

Anmeldung:
Sächsische Landesärztekammer
Frau Marx, Fortbildung Med. Fachangestellte
Schützenhöhe 16, 01099 Dresden
Tel.: 0351/82 67-309, Fax: -312, E-Mail: mfafortbildung@slaek.de

Einzureichen sind:
– Anmeldeformular unter www.slaek.de/Med. Fachangestellte
– Nachweis der Tätigkeitszeit durch den Arbeitgeber
– beglaubigte Kopie des Berufsabschlusses, wenn dieser nicht in Sachsen erfolgte

--------------------