Sie befinden sich hier: Startseite » Mitglieder » Impfen » Überbrückung des Lieferengpasses bei 6-fach Impfstoff

Überbrückung des Lieferengpasses bei 6-fach Impfstoff

07.07.2016

Auf Grund von Lieferengpässen der in Deutschland zugelassenen 6-fach-Impfstoffe hat die Landesdirektion Sachsen den Apotheken gestattet, französisch oder italienisch deklariertes Hexyon® abzugeben. Ein deutscher Beipackzettel wird beigelegt. Diese Allgemeinverfügung gilt vorbehaltlich eines früheren Widerrufes längstens bis zum 30.09.2016.

Die Regelung ermöglicht Ihnen kurzfristig 6-fach Impfstoff zu beziehen. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei einer Apotheke in Ihrer Nähe.